Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
mein-grisu
T2-Süchtiger
Beiträge: 417
Registriert: 15.03.2016 16:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 806
Wohnort: Wien

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von mein-grisu » 25.11.2018 00:36

:respekt: für die Tour und herzliche Gratulation!!!!! freu mich echt für dich :gut:

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4893
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Norbert*848b » 25.11.2018 04:31

… super geile Story, vielen Dank fürs Teilen. :mrgreen:
… und natürlich herzlichen Glückwunsch zu dem "Fang" :wein: ,
… die Fish&Chips gehen mir nicht aus dem Kopf, … ich glaube zu wissen, was es heute zu Mittag gibt, nämlich … und zünftig mit "malt vinegar" übergossen. :dafür:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
T2B-78
T2-Süchtiger
Beiträge: 415
Registriert: 28.10.2012 19:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Norderstedt

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von T2B-78 » 25.11.2018 12:00

Hallo Thomas,

auch von mir herzlichen Glückwunsch und danke für die tolle Kurzgeschichte. Das ging ja am Ende recht zügig, nur 10 Tage vom ersten Gesuch bis zur Ankunft in Hamburg.
Vielleicht sehe ich ja "Brexit" demnächst mal irgendwo in Hamburg auf einem Treffen?

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 485
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Feinbein » 25.11.2018 13:37

Das ist die beste Doka, die ich seit langem gesehen habe! :respekt:
Glückwunsch zur Doka und zum Namen :gut:

Gruß Stephan

Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 662
Registriert: 25.08.2012 19:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von suomi_bus*818 » 25.11.2018 13:43

Top! Dann allzeit gute Fahrt! Ich hoffe auch das gute Stück mal live zu sehen. Was für Arbeiten stehen jetzt noch an? Fensterscheiben vorn? :mrgreen:
Erik

Kann man den thread verschieben? Die Suchanzeige aus der eine Story geworden ist, verschwindet sonst oder?
Bild
Bild

Benutzeravatar
powderjunkie
T2-Süchtiger
Beiträge: 205
Registriert: 17.05.2010 10:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von powderjunkie » 25.11.2018 19:18

Jupiii, eine Doka mehr im Forum...! :gut:
Was hat der Brexit denn gekostet, wenn ich fragen darf?
Immer viel Freude damit uns stehts gute Fahrt!
Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3119
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 25.11.2018 19:29

suomi_bus hat geschrieben:
25.11.2018 13:43
Ich hoffe auch das gute Stück mal live zu sehen.
Das sollte zum 1. Mai so weit sein denke ich mal.

Zu den Arbeiten, die nun anstehen:

- Türen komplettieren, Dichtungen besorgen und einbauen
- Frontscheibe tauschen
- Teilweise die Manschetten von den Traggelenken ersetzen
- untere Luftleitbleche suchen und anbauen
- Benzinleitungen ersetzen
- Schläuche von der Einspritzanlage erneuern
- Vorderen Getriebehalter einbauen (der fehlt)
- Schaltung einstellen
- Ölwechsel Motor / Getriebe
- Radlager neu fetten
- Antriebswellen neu fetten
- Hardyscheibe tauschen
- Bremsleitungen wechseln
- Bremsen überholen
- Hinten auf T3 Bremse umstellen (Selbstnachstellung)

§21 Abnahme angehen und zulassen....
Und wer weiß, was sonst noch so kommt.
Ich werde hier mal weiter berichten.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1256
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Mani » 26.11.2018 02:58

Wenn man sich öfter mal z. B. auf dmax autosendungen ansieht, wird da recht häufig und inflationär vom heiligen Gral gesprochen, sei es irgendein Shelby mustang oder ein Ford Model a irgend eines baujahres oder was weiß ich... Ich glaube, dieses Wochenende dürfte ich mal mit eigenen Augen einen solchen sehen und mit eigenen Händen berühren.
In dem Zustand und vor allem in der Ausführung wird wohl auf lange Sicht so schnell keine weitere Doka zu finden sein.
Viel Spaß damit

LG Mani
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3119
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 29.11.2018 18:59

Moin,
und die Arbeiten gehen auch schon los.

Erst einmal die Fenster gereinigt:
20181127_131704.jpg
20181127_134426jpg.JPG
Die Schlösser gereinigt:
Schloesser.JPG
Die defekte Scheibe ausgebaut:
20181128_125223jpg.JPG
Armaturenbrett raus genommen:
20181128_125235jpg.JPG
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3119
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 29.11.2018 19:01

20181129_101052jpg.JPG
Das Loch gefiel mir nicht, also etwas rein geschweißt:
20181129_105859jpg.JPG
20181129_133032jpg.JPG
IMG-20181129-WA0019jpg.JPG
Es gibt halt viel zu tun :jump:

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 660
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von sören *186 » 30.11.2018 01:30

Du bist echt ein Enthusiast!
Super
Meine DoKa Drehleiter zu verkaufen fiel mir schon sehr schwer, obwohl sie durch den Leiteraufbau sehr umständlich zu händeln war,
dann hatte ich das letzte halbe Jahr eine T4-Doka mit flacher Plane - ein echt cooles Auto!
Aber Deine DoKa toppt alles, mit anderen Worten:
will ich auch.
Schwedenausführung, großes Moped, vielleicht sogar Scheinwerferautomatikreinigunganlage?
Maaaan ...

Mitfreunende Grüße von Sören

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3119
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 30.11.2018 19:45

Hi Sören,

die Scheinwerferreinigungsanlage ist nicht mehr komplett.
Da fehlen die Stoßstangenhörner. Aber der Rest ist noch da.
Der große Wassertank, Elektrische Wischwasserpumpe...
Ansonsten hat der Bus noch ne Standheizung, Motorvorwärmung, Unterflurbleche und halt jede Menge Doka Spezialitäten, die man erst mal entdecken kann.

Zum Beispiel die Luftansaugung für den Motor geht durch den Fahrgastraum:
Luftansaugung.JPG
Heute Reinigungstag, damit ich dann mit der Konservierung beginnen kann.
Ich habe mal alle Verkleidungen entfernt und bin mit dem Staubsauger durch alle Ecken durch und habe noch feucht hinterher gewischt.
Grundreinigung.JPG
Und dann habe ich mal alte Türdichtungsreste genommen und habe mal eine Anprobe gemacht.
Man kann da aus den vorderen Türdichtungen etwas zusammen basteln:
Türdichtung.JPG
Norbert hatte mal wieder Recht :bier:

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4893
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Norbert*848b » 30.11.2018 20:09

Tanjas&Thomas_T2b hat geschrieben:
30.11.2018 19:45
Man kann da aus den vorderen Türdichtungen etwas zusammen basteln...
Schöne Erkenntnis, freut mich zu hören, dass die Engländer mich nicht vollgesponnen haben. :mrgreen:
Das Zusammenstückeln und kleben mit Profilgummikleber sollte man sich trotzdem einmal durch den Kopf gehen lassen.
Hamburg ist doch groß genug und sollte auch über Vulkanisierbetriebe verfügen. Vielleicht können die sogar so etwas professionell zusammen setzen, dass es auch nachhaltig ist, denn mit Profilgummikleber sowie Gummilösung hatte ich bei einem ähnlichen Problem nicht so den guten Erfolg.

PS: Denke bitte einmal übers Verschieben in die Rubrik unter "Vorstellung der User" nach. Das scheint ja doch eine spannende, unterhaltsame Geschichte zu werden, die nicht dem "Streichkonzert" zum Opfer fallen sollte. :wink:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3119
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 30.11.2018 20:27

Moin Norbert,

der Mario ist schon informiert, das er den Beitrag verschiebt.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1256
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Ich hätte ja gerne eine T2b Doka

Beitrag von Mani » 30.11.2018 22:23

Von John (seines Zeichens Auto-Sattler) hab ich den Tip bekommen, die Dichtungsteile mit Sekundenkleber zusammenzufügen.
Bild

Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste