Die beste Versicherung?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
brebber
T2-Süchtiger
Beiträge: 307
Registriert: 08.05.2008 22:46

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von brebber » 23.03.2009 12:17

Dann schick doch bitte mal ne PM mit Namen und Kontaktdaten...

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8120
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von clipperfreak » 23.03.2009 13:19

brebber hat geschrieben:Dann schick doch bitte mal ne PM mit Namen und Kontaktdaten...

Deine Kommentare waren auch schon mal länger :wink:

was gibts neues von Auto, schon TÜV drauf? :schlaumeier:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
bellabulli
T2-Profi
Beiträge: 85
Registriert: 30.01.2009 13:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 257
Wohnort: München-Moosach

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von bellabulli » 13.08.2009 16:36

Eva hat geschrieben:So bin jetzt bei der Itzehoer versichert: Als Oldtimer Wohnmobil
Teilkasko mit 150€ sb für 85,70€ im Jahr. Und man hat so gut wie keine Auflagen.

Mfg Eva

Habe eben mit der Itzehoher telefoniert. Als Oldtimer sind es ca. 81€, als Oldtimer Wohnmobil ca. 250€. Wohlbemerkt ohne Teilkasko.
Wie kommt ihr denn an derart günstige Tarife? Eva?

lg

Benutzeravatar
bellabulli
T2-Profi
Beiträge: 85
Registriert: 30.01.2009 13:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 257
Wohnort: München-Moosach

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von bellabulli » 15.08.2009 14:22

ist das ein Durcheinander hier. Man sollte ggf mal einen Thread machen, der jeweils jährlich die günstigste Versicherung listet.

Die Threads hier verwirren reichlich. Da gibt es Eva, die in einem Thread jubelt, dass sie bei der Itzehoer für 85€ ihr WoMo mit Teilkasko versichert hat. Dann existiert ein anderer Thread in dem sie die Itzehoer anprangert nun doch 300€ zu wollen.
Wenn ich den vorher gefunden hätte dann hätte ich mir auch die Anrufe bei der Itzehoer sparen können und den Versuch den Mitarbeiter dort darauf aufmerksam zu machen, dass andere angeblich für 85€/a versichert sind.

Ergo. Nach meiner Recherche ist nun die Zurich wieder die günstigste mit 163€/a für Wohnmobile/H.
Ich werds jetzt aber noch beim ADAC versuchen. Ich halt Euch auf dem Laufenden.
Apropos: DIe IGT2 ist doch jetzt Kooperationsmitglied des ADAC? Sind da auch Gespräche bzgl. Versicherungstarif am Laufen?

Grüße!

Benutzeravatar
Eva
T2-Meister
Beiträge: 105
Registriert: 19.07.2008 07:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wülfershausen

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von Eva » 15.08.2009 16:25

Mir wurde auch gesagt das es mich im Jahr nur 85,70€ kostet, nur hat man mich eben nach 4 Monaten kontaktiert und gesagt das ihnen da ein Fehler unterlaufen ist. Jetzt würde is knapp 300€ kosten.

Ich hab mir noch ein angebot von der Aachen Müncher geben lassen, das liegt knapp bei 160€ fürs Womo.

Mfg Eva

Benutzeravatar
Eifelhengst100
T2-Süchtiger
Beiträge: 254
Registriert: 25.01.2009 02:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Messerich

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von Eifelhengst100 » 19.08.2009 08:39

Hallo, ich habe gerade den beitragssatz für meinen bulli bj 74 von der württembergischen versicherung hier vor mir liegen.
haftpflichtversicherung jährlich 189,-€
teilkasko 101,-€ bei 150,-€ selbstbeteiligung
also gesamt 290,-€
luftgekühlte Grüße

Wolfgang aus der Eifel

Benutzeravatar
bellabulli
T2-Profi
Beiträge: 85
Registriert: 30.01.2009 13:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 257
Wohnort: München-Moosach

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von bellabulli » 19.08.2009 16:54

So, hier für die WoMo Gemeinschaft was ich beim ADAC zusammengetragen habe:

das WoMo versichern sie im ClassicTarif nur, wenn man eine Ausschlußklausel unterschreibt worin man sich verpflichtet, keine Urlaubsfahrten mit dem Oldtimer zu unternehmen. Fahrten zu Treffen und damit zusammenhängende Übernachtungen im WoMo sind allerdings kein Thema.

Während normale Klassiker , also der normale >=30Jahre alte Bulli nur 72,90€ Jahresbeitrag koste (+39€ Teilkasko) liegt der Bulli als zeitgenössisches Wohnmobil bei ca. 179€.
Für ADAC-Mitglieder gibt es Staffelrabatte je nachdem wie lange man dabei ist. Zudem gibt es Korporationsrabatt.

Beispiel: Bei 2 Jahren ADAC-Zugehörigkeit sind es beim WoMo statt 179€ nur noch 149€.
Als zusätzliches IGT2 Mitglied und aufgrund desses Korporationsmitgliedschaft beim ADAC sind es schliesslich nur noch 140€. :bier:

Und damit ist das der günstigste Tarif den ich ermitteln konnte.

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3272
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von FW177 » 19.08.2009 18:26

bellabulli hat geschrieben: Beispiel: Bei 2 Jahren ADAC-Zugehörigkeit sind es beim WoMo statt 179€ nur noch 149€.
Als zusätzliches IGT2 Mitglied und aufgrund desses Korporationsmitgliedschaft beim ADAC sind es schliesslich nur noch 140€. :bier:

Und damit ist das der günstigste Tarif den ich ermitteln konnte.
Was steht denn dann hier noch in den Klauseln drin? KM? Urlaub? Ausland? Erstwagen? Etc.!
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
bellabulli
T2-Profi
Beiträge: 85
Registriert: 30.01.2009 13:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 257
Wohnort: München-Moosach

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von bellabulli » 20.08.2009 12:01

FW177 hat geschrieben:
bellabulli hat geschrieben: Beispiel: Bei 2 Jahren ADAC-Zugehörigkeit sind es beim WoMo statt 179€ nur noch 149€.
Als zusätzliches IGT2 Mitglied und aufgrund desses Korporationsmitgliedschaft beim ADAC sind es schliesslich nur noch 140€. :bier:

Und damit ist das der günstigste Tarif den ich ermitteln konnte.
Was steht denn dann hier noch in den Klauseln drin? KM? Urlaub? Ausland? Erstwagen? Etc.!

Erstwagen wurde abegfragt, macht sich aber so weit ich das verstanden habe nur Tarifvergünstigend bemerkbar.
generell bei ADAC Classic Car (jederzeit unter http://www.adac.de/produkte/versicherun ... fault.aspx nachzulesen - dort gibt es auch eine recht komplette Übersicht der FAQ): Kein Fahrer unter 25, Nutzung ausschließlich privat, Jahresfahrleistung max. 8000km).

Was ich vergessen habe. Die Rabatte für ADAC Mitglieder sind bis zu 15% je nach Dauer der Zugehörigkeit. Es gibt anscheinend noch einen Rabatt für ADAC-Mitglieder die bereits einen Wagen beim ADAC versichert haben (gilt meines Wissens auch für Familienangehörige).

Grüße

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3272
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: Die beste Versicherung?

Beitrag von FW177 » 20.08.2009 12:10

Dan sind sie wieder meine Probleme :roll: 8000 km Letztes Jahr hat ich 12000km im Jahr (wegen Urlaub und treffen).
Naja also keine obtion zu meinem jetzigen Tarif (153€) schade!
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste