VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
Dude
T2-Süchtiger
Beiträge: 415
Registriert: 08.09.2008 17:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Dude » 10.09.2008 18:12

Hallo!
Ich bin drauf und dran einen t2 ohne Motor zu kaufen. Ich hätte gerne mal Euere Meinung dazu gewusst. Mit Transport von Luckau nach Mainz würde er mich 2550€ kosten. Der Bus hat holländische Papiere und ist einem Holländer in Luckau verreckt (der Motor). Von daher gehe ich von gutem Blech aus. Der Verkäufer sagt, er hätte keine gravierenden Roststellen gefunden, währe allerdings Unterbodenschutz drauf. Nur an einer Tür und am Fensterrahmen sind ein wenig Rost. Was sagt Ihr zu den Bildern? Ich weiß, dass man mit Bildern nicht sonderlich viel anfangen kann, aber angenommen das Blech ist in Ordnung und es ist wirklich nur der Motor der getauscht werden muss, währe der Preis akzeptabel?
Danke,
Silvan
Bus1.JPG
Kann man so ein Ersatzrad eigentlich einfach wieder Entfernen und ein VW-Zeichen anbringen? Wie aufwendig ist die Rückrüstung? Werden die Löcher zugeschweißt oder nur verspachtelt?
Bus7.JPG
Bus5.JPG
Bis denne,
Silvan

Mein Bus-Projekt: http://www.dude89.magix.net/

Benutzeravatar
Dude
T2-Süchtiger
Beiträge: 415
Registriert: 08.09.2008 17:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Dude » 10.09.2008 18:15

Hier noch weiter 3 Fotos.
Und ohne Motor war nicht richtig. Der Motor ist dabei aber halt mit Motorschaden. Was genau passiert ist, weiß ich nicht. Ich habe gesagt bekommen er kann noch gestartet werden, sollte aber besser nicht um weiteren Schaden zu vermeiden. Es ist wohl ein lautes Klopfen zu hören. Habt Ihr eine Idee was das sein könnte? Wie währe der Kostenaufwand für eine Reparatur? Kann leider nicht sagen welcher Motor drinnen ist. Entweder 1,6er oder 2,0er.
Bus3.JPG
Bus6.JPG
Bus4.JPG
Bis denne,
Silvan

Mein Bus-Projekt: http://www.dude89.magix.net/

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 355
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Wolfgang *136 » 10.09.2008 18:21

Hallo,
solch einen Bus würde ich mir immer selbst ansehen. Schau mal drunter.
Schau dir mal das Schiebetürschloß auf dem zweiten Bild genau an. Die haben die Farbe einfach überall drüber gejaucht.

Es sind viele Blender und Spachtelbomber unterwegs.

Fahr hin, nehm einen kleinen Hammer und einen Schraubendreher mit. Mit einem kleinen Magneten, kannst Du die neuralgischen Stellen auf Spachtelmasse untersuchen.

Vielleicht kommt ja jemand aus dem Forum aus der Gegend und schaut den Bus für Dich an.
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von boggsermodoa » 10.09.2008 19:42

Hallo,

das ist ein Typ4-Motor und wahrscheinlich ein Ami - also wahrscheinlich die Einspritzvariante des CJ-Motors.
Zur Karosserie hat Wolfgang schon das meiste gesagt. Die Kisten aus Kalifornien, die ja offenbar massenhaft nach Holland geschafft werden, sind von der Blechsubstanz meist recht gut, bedürfen aber i.d.R. sofortiger Rostvorsorge.
Der Motorschaden kann alles mögliche sein, von 'ner rausgefallenen Stößelstange über einen losen Ventilsitzring bis zum Pleuellagerschaden. Bevor ich da irgendeinen zweifelhaften Tauschmotor reinstopfe, würde ich erst mal prüfen, ob man den vorhandenen nicht reparieren könnte. Da weiß man dann, was man hat.
Der Preis könnte übrigens passen.

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
MagicBusMan
T2-Meister
Beiträge: 142
Registriert: 02.08.2008 21:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 107
Wohnort: Kassel

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von MagicBusMan » 10.09.2008 20:10

Wie schon gesagt wurde: es fahren viele geschminkte Leichen rum, die man aber oft mit dem Magneten enttarnen kann.

Ich denke, auch ohne bzw. mit kaputten Motor geht der Preis soweit in Ordnung, sofern alles da und bestenfalls original ist. Z. B. die Chromstoßstangen von heute taugen bekanntlich nix. Drunter gucken ist immer wichtig und achte auf den Gummi- und Plastikkram auf Vollständigkeit. Das Zeugs ist mitunter teuer, gerade im Innenraum.Hat bei meinem damals vieles gefehlt.

Im großen und ganzen habe ich von weitem schon schlimmere Exemplare für mehr Geld gesehen. Ferndiagnosen sind aber immer mit Vorsicht zu genießen.

Grüße aus KS!
Grüße!
Holger *107

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3059
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Peter E. » 10.09.2008 20:19

für 2500,- würd ich den mit den Bildern kaufen.

Im schlimmsten Fall schlachten und +-0 rausgehen...
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
aps
Wohnt im T2!
Beiträge: 3508
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von aps » 10.09.2008 20:22

Den Bus hatten wir schon mal. Mich wundert, daß der für 1990 noch nicht weg ist. Hinfahren, bezahlen, aufladen, mitnehmen und, wie Peter bereits sagte, zur Not schlachten. Einrichtung 1000. Herz, was willst Du mehr? :wink:
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8116
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von clipperfreak » 10.09.2008 20:46

Preis ist auf jeden Fall i.o.

Denke mal eher "nicht" daß ex-Ami, da die Seitenleuchten nicht die orignalen Amilichter sind. Müßten hinten rot sein, und Form auch anders. Auch waren die Amis glaub ich meistens mit der Berlin-Ausstattung bestückt und der hat Helsinki-Ausstattung drin

Aber nix genaues weis man so nicht. :P
Zuletzt geändert von clipperfreak am 10.09.2008 20:49, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1592
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Andi » 10.09.2008 20:49

Ich wollte Ihn kaufen, hab ein Angebot gemacht. Verkäufer sagte er ist verkauft und hat aufgelegt... so ein Rindvieh :mrgreen:
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8116
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von clipperfreak » 10.09.2008 20:50

Ja Rindvieh ist bei sowas Kosenamen!!!!!!!!!!! Riesen-Arschloch würd ich sagen :?
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1592
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Andi » 10.09.2008 21:18

clipperfreak hat geschrieben:Ja Rindvieh ist bei sowas Kosenamen!!!!!!!!!!! Riesen-Arschloch würd ich sagen :?
Ja haben uns riessig geärgert, hätten ihn sogar ungesehen gekauft. Können zur Zeit nicht vorbei fahren. Shit happens :)
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Dude
T2-Süchtiger
Beiträge: 415
Registriert: 08.09.2008 17:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Dude » 10.09.2008 22:16

Hi!
Ich warte seit ein paar Tagen auf den Kaufvertrag. Bis Freitag soll er da sein, dann schicke ich am Montag eine Spedition.
@Andi: Ja, das habe ich auch schon gemerkt, der Herr Winzer ist immer recht schnell mit dem Auflegen. Aber inzwischen weiß ich, dass das nichts mir unfreundlich zu tun hat. Der Mann hat einfach nur unglaublich viel zu tun. Wenn man ihn mal in einer ruhigen Minute erwischt, ist er sehr nett.
@Clipperfreak: Auf was für eine Ausführung würdest Du denn tippen? Mir sind keine anderen Ausführungen mit Seitenleuchten bekannt, außer die aus Amiland. Ich lasse mich aber gern eines besseren Belehren. Und ist das wirklich eine Helsinki? Soviel ich weiß ist kein Kühlschrank dabei und ich dachte das bei Helsinki der Gasherd zum ausklappen in den Durchgang ist. Ist das überhaupt original Westfalia?

Schaut euch mal die Vordersitze an, sind die original? Vielleicht einfach nur andere Siztbezüge?
Bus8.JPG
Das einzige Bild auf dem man die Sitze ein bisschen sehen kann
Und hier auch noch mein letztes Bild, dass noch nicht online ist:
Bus2.JPG
Bis dann,
Silvan
Bis denne,
Silvan

Mein Bus-Projekt: http://www.dude89.magix.net/

Benutzeravatar
aps
Wohnt im T2!
Beiträge: 3508
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von aps » 10.09.2008 22:29

Das ist ein Düsseldorf mit Gasherd. Die Seitenleuchten sehen allerdings etwas komisch aus, an den Türen nachgefrickelt. Hinten schwer erkennbar. Steckdosenanordnung deutet auf Export hin, auch der Abgang zur Kühlfachentlüftung oder was auch immer an der Seitenwand links.

Edit: Gasherd befindet sich hinter dem Fahrersitz unterhalb des Schrank-Oberdeckels. Gasflaschen stehen an der linken Seitenwand unter dem seitlichen Sitz.
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
Dude
T2-Süchtiger
Beiträge: 415
Registriert: 08.09.2008 17:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: VW Bus kaufen. Preis in Ordnung?

Beitrag von Dude » 10.09.2008 22:47

Düsseldorf....na gut. Hab ich ja noch nie gehört. Ist da ein Kühlschrank dabei? Der Verkäufer hat zwar gesagt, dass Gasherd und Spüle vorhanden sind, aber dann lass ich mich halt mal überraschen. Das spekulieren kurz davor und dann doch überraschen lassen ist sowieso immer das schönste finde ich. :roll:
Aber kann mir jemand von Euch sagen, was dieser Kasten unter der Schiebtür ist? Er hat anschlüsse...Gas?...Wasser?...Der Verkäufer hat auch was von einem Abwassertank gesagt.
Hier mal der Anzeigentext. Vielleicht könnt Ihr damit ja noch was anfangen...
"ausklappbares Dach mit Bettunterbau, Spüle mit Abfluss, Gasherd, ausklappbarer Tisch, Anhängezugvorrichtung, ausklappbares Sofa, Schränke mit Staufächern, zusätzliche Beleuchtung im Passagierraum, Originalzustand Rostansätze an Fenster und Türen, Motorschaden, Km-Stand laut Tacho - wirklicher Km-Stand laut Vorbesitzer nicht bekannt"
Bis denne,
Silvan

Mein Bus-Projekt: http://www.dude89.magix.net/

Benutzeravatar
Rosalie46
T2-Süchtiger
Beiträge: 429
Registriert: 04.03.2008 11:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Segeberg

zum Thema Helsinki

Beitrag von Rosalie46 » 11.09.2008 00:16

Also soviel ich weiß, gab es auch in der Helsinki-Ausstattung zwei Varianten in Sachen Herd...
Weit verbreitet, gleich im Schiebetürbereich der Kühlschrank, der sehr wohl dabei war.
Variante a) Darüber das Waschbecken und den Herd klappte man aus dem Schrank aus und legte ihn an die Seite des Waschbeckens.
Variante b) Der Herd war gleich fest neben dem Waschbecken und das, was man klappte, war nur eine Arbeitsfläche.
Gucksu:

Mein erster T2 (Valentin) war nämlich n´Helsinki Variante b, wenn ich jetzt nicht völlig irre... :?

Bild

Bild

Bild
Der Motor gehoert nach hinten.
-Dr. Ferdinand Porsche-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste