Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
René
T2-Süchtiger
Beiträge: 750
Registriert: 01.01.2009 22:52
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von René » 23.03.2012 10:55

Schick! :gut:

Dann kann der Frühling ja kommen!
VW T2b | 18.04.1979 | Westfalia Berlin | L E1M mexikobeige | VW-Typ4-Boxer, 1,9 Ltr., 74kW, org. Einspritzer mit 79er G-Kat. f. Californien
Bild
www.caferacer-forum.de

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Harald » 23.03.2012 12:12

nichtsushi hat geschrieben:Sitze hinten neu bezogen und eingebaut.
Der Stoff gefällt mir! Kannste dazu mal was sagen? Material, Quelle, Preis?

Danke,
Harald
Bild

Benutzeravatar
nichtsushi
T2-Meister
Beiträge: 125
Registriert: 15.04.2011 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dülmen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von nichtsushi » 23.03.2012 15:11

Bin in nen hiesigen Stoffladen gegangen und hab die Reste durchstöbert.
Ist ganz normaler Polsterstoff.
Hat mich insgesamt 7,95 gekostet plus Tackernadeln, da hab ich mir gedacht ich tackere das mal dran und schau mir das Ergebnis an.
Ist besser geworden als ich dachte.
Bild

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Harald » 23.03.2012 17:38

Jepp, das sieht wirklich gut aus. Auch sehr stimmiger Stoff, finde ich.

Ich habe heute mal das Wetter genutzt und diese zwei Kollegen besucht. Thomas und Rene bei Renes Bus. Und dann gleich die Grillsaison eröffnet.

Herrlich!
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1332513469.143499.jpg
Bild

Benutzeravatar
Inox
T2-Süchtiger
Beiträge: 1171
Registriert: 14.10.2007 23:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Inox » 23.03.2012 23:18

Foto0619.jpg
Scheinen ja gerade Polsterwochen zu sein. Alles neu macht der ähhh März? ;)
Die neuen T3 Vordersitze folgen noch in dem Stoff:

By the way: Suche Bezugsquelle für das braune Kunstleder aus den Kombis und noch 2x T3 Kopfstützen in braun.

VG
Jörn
Bild Bild

Benutzeravatar
B.C.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1926
Registriert: 05.05.2006 12:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 490

Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von B.C. » 24.03.2012 01:53

Rechte "Pobacke" rausgetrennt. Vertikalen Holm neben der Motorklappe geschweißt. Morgen wird der Batterieboden repariert. Wenn alles gut läuft, ist alles wieder "zu".

VG

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3542
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 24.03.2012 12:10

Harald hat geschrieben:Ich habe heute mal das Wetter genutzt und diese zwei Kollegen besucht. Thomas und Rene bei Renes Bus. Und dann gleich die Grillsaison eröffnet.

Herrlich!
Dem kann ich nur zustimmen :D

Ich hab gestern mit René Schlauchkur gemacht. Es war mal wieder erschreckend wie schlecht die neuen Zubehör Gummi-Winkel sind.
Nach kanpp einem Jahr hatte René schon wieder Risse im Winkel. Das ist echt der Hammer wie schlecht das Zeug verarbeitet ist.

Und es fehlten Plastiknoppen für die Heckklappenverkleidung.
Einen hab ich wiedergefunden :D
IMG_2058.JPG
Ansaugkrümmer
Und ich dachte schon wieder ich wär zu blöd den Schraubenschlüssel anzusetzen.
Aber nach rund 7 Stunden schrauben, hoffe ich, das alle Schläuche fitt für den Alltag sind.
WIe Harald immer sagt:
"Kampf der Falschluft"

Hat mir auf jeden Fall viel Spaaß gemacht :D
Und nen :bier: gab es auch noch.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Harald » 24.03.2012 12:59

... nicht zu vergessen das Ammerländer Grillgut! Sehr lecker!

Grüße
Harald
Bild

Benutzeravatar
vwpatty
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 09.11.2008 01:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von vwpatty » 25.03.2012 09:42

Ich hab gestern den Bus vom Lackierer wiederbekommen . :jump:
Jetzt geht es dabei den Auspuff zu bauen.
Es wird die bekannte Sauer und Sohn, aber in Edelstahl :D
Bild
Und die neuen Türverkleidung ist auch schon fertig. :P
Bild
Bild

Benutzeravatar
René
T2-Süchtiger
Beiträge: 750
Registriert: 01.01.2009 22:52
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von René » 25.03.2012 22:44

Vielen Dank nochmals Thomas für die Schlauchkur und Harald fürs Mitessen und den Telefonsupport. :gut:

So langsam neigt sich mein Wartungsplan auch dem Ende.
- Ölwechsel
- Zündkerzen getauscht
- Schlauchkur (die doch erforderlicher war, als ich dachte)
- Zündzeitpunkt eingestellt
- Leerlauf eingestellt
- Ventile eingestellt
- Bremsen gecheckt
- Vorderachse abgeschmiert
- 1000 Sachen kontrolliert
- Bus gewaschen

...ein bisschen was muss noch
VW T2b | 18.04.1979 | Westfalia Berlin | L E1M mexikobeige | VW-Typ4-Boxer, 1,9 Ltr., 74kW, org. Einspritzer mit 79er G-Kat. f. Californien
Bild
www.caferacer-forum.de

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3543
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 26.03.2012 00:42

Ich hab die Zeit genutzt und mein Heizungsproblem behoben.
Ich hatte bis jetzt ja immer das Problem, daß ich permanent warme Luft ins Gesicht bekommen hab. Ist jetzt zwar noch ganz angenehm, wird im Sommer aber echt fies. Naja und bei Kälte wars dann wieder nicht so berauschend warm. Da hats dann nicht mehr gereicht. Da aber immer wieder Leute nölen, daß ihre Busse nicht wirklich dolle heizen hab ich mir da nie was bei gedacht.
Aber mal der Reihe nach.
Eigentlich wollte ich mich dem Heizungsrohr widmen, da ich da ne Stelle gefunden hab, die etwas knirsch war.
Da konnte ich die Dämmung ohne Mühe zusammen drücken.
Nu war ich eigentlich darauf aus, daß mich da nen mehr oder weniger verfaultes Papprohr erwartet. Hab dannn echt n bissl doof gekuckt, daß da nen Metallrohr verbaut war.
Lediglich ein kleiner Teil von ca 10 cm vor dem Verteiler war aus Pappe. Und eben dieser war im Eimer. Das Rohr selber und der Verteiler waren fit.
Hab das dann rausgerissen und nen Blick in den Verteiler geworfen. Da hat sich dann auch meine Frage geklärt, wie ich den Bowdenzug dort lösen kann. Gesagt, getan und ausgebaut. Hab zwar versucht, den wieder gangbar zu bekommen, werde mir aber nen neuen bestellen.
Aus Frust hab ich mich dann den Zügen zu den Heizpilzen gewidmet. Einer war im Mantel festgegammelt. Da tat sich nix mehr. Und der andere war im Führungsrohr festgegammelt. Der ging zwar, kam aber auch raus.
Wenn ich schon wechsel, dann beide. Die Klappen in den Pilzen gehen ohne Probleme.
Das ganze wollte ich dann flux in einer Probefahrt testen, da fiel mir auf, daß das Rohr am Verteiler ja noch offen war. In Ermangelung eines passenden Pappschlauches oder wenigstens eines passenden Streifen Blechs hab ich mich eines alten Nummernschildes bedient. Das hab ich mit nem Beutel vom Celler Käfertreffen unterfüttert (damit nicht Blech an Blech kratzt) und mit Strapsband gesichert.
So konnte ich dann auf Probefahrt. Das Ergebniss war mehr als zufriedenstellend.
Nu geht die Heizung wieder aus. Da freu ich mich jetzt echt auf den Sommer. Endlich mal kühl fahren.
Bei der Probefahrt hab ich dann gleich noch festgestellt, daß die Klappen die ganze Zeit zwar offen waren, aber nie gaz geöffnet.
Wenn ich jetzt auf heizen stelle, dann ballert der ne Demse raus, das ist der Hammer. Und das, obwohl ich noch nicht mal die Dämmschicht drauf gemacht habe. Frieren ist also auch nicht mehr drin.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
winniwinter
T2-Süchtiger
Beiträge: 374
Registriert: 03.05.2011 11:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von winniwinter » 26.03.2012 08:28

- Isolierung nun fast überall erneuert. Fehlt nur noch die Heckklappe-
- Holzverkleidungen mit d-c-fix beklebt
- Öltemp.sensor installiert
- provisorisch Sensor mal angeschlossen um zu testen ob der funzt. Tut! :dance:
- Unterdruckschlauch hinter Rückschlagventil erneuert
- Schlauchstücke von Tankentlüftung versucht zu erneuern, scheint jedoch leider ein anderer Durchmesser zu sein als der normale Benzinschlauch. :evil:
Bild

Benutzeravatar
T2a1969
T2-Süchtiger
Beiträge: 260
Registriert: 21.10.2008 21:54
Wohnort: Borgstedt

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von T2a1969 » 26.03.2012 10:08

Tach!
wollte doch nur meine Stosstangen weiter grundieren, aber dann kam eins zum anderen und ich
hab mich an den Innenraum gemacht, um mal die lästige Isolierung zu entfernen. Und dahinter?
Kein Rost, alles trocken.Nur viele Hundehaare, die jetzt im Staubsauger stecken. Die Klebereste der
Dämmwolle per Hand abgeschliffen - schöne Arbeit bei dem Wetter gestern ;-)

Gruss - busfahrer71
Dateianhänge
4.jpg
© busfahrer71 2012
5.jpg
© busfahrer71 2012
3.jpg
© busfahrer71 2012

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bigbug » 26.03.2012 10:24

Nix.... ich bekomm n schlechtes Gewissen. :unbekannt:
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
mr_639
T2-Süchtiger
Beiträge: 863
Registriert: 13.07.2008 15:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 569
Wohnort: Gerlingen/Stuttgart

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von mr_639 » 26.03.2012 21:32

bigbug hat geschrieben:Nix.... ich bekomm n schlechtes Gewissen. :unbekannt:
Für deinen Bus hast ja nix gemacht, aber dafür alles für den Retro Stand, alles für den Club :dog: :dog: :dog:
68er US-Westy
66er T1
78er Doka im Aufbau
79er Karmann Safari im Aufbau
72er Fridolin im Aufbau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste