Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Miessmuschel
T2-Profi
Beiträge: 52
Registriert: 19.01.2016 23:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: BW Oedheim

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Miessmuschel » 01.04.2018 13:16

Ich habe gestern eine Motor innen Beleuchtung eingebaut. Danach meinen neu überholten Motor mit einer elektronischen benzinpumpe einbauen und eine Probefahrt durchgeführt. Leider geht geht Rückwärtsgang nicht.
Dateianhänge
IMG_20180312_163256.jpg
Bild

Benutzeravatar
Werner*105
T2-Süchtiger
Beiträge: 398
Registriert: 25.06.2003 10:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 105

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Werner*105 » 01.04.2018 16:19

Miessmuschel hat geschrieben:
01.04.2018 13:16
Ich habe gestern eine Motor innen Beleuchtung eingebaut. Danach meinen neu überholten Motor mit einer elektronischen benzinpumpe einbauen und eine Probefahrt durchgeführt. Leider geht geht Rückwärtsgang nicht.
Versuchs mal damit:
https://etel-tuning.eu/leistungstuning/ ... esand.html

Grüßle
Werner
Bild
T2b Bj77, T2bL Bj78, T2b Bj.79, T3syncro 15" Bj92

Benutzeravatar
Werner*105
T2-Süchtiger
Beiträge: 398
Registriert: 25.06.2003 10:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 105

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Werner*105 » 01.04.2018 17:17

Sorry, ich dachte das wäre ein 1. April Beitrag!

Wenn nach Einbau der Motorbeleuchtung der Rückwärtsgang nicht mehr geht.....
Bild
T2b Bj77, T2bL Bj78, T2b Bj.79, T3syncro 15" Bj92

Benutzeravatar
Bulli-Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 458
Registriert: 16.05.2008 17:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Pfalz - in der Toskana Deutschlands :-)

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Bulli-Tom » 03.04.2018 15:33

schrauberger hat geschrieben:
30.03.2018 16:57
Schei...mein Mitleid.
Dir ist sicher bekannt, dass jeder zusätzliche Tag Aushärtung die Mühen des Runterschleifens erhöht.

VG Ralph
Puh.. Das 2k EP-Zeug läßt sich zwar wunderbar popoglatt schleifen aber umso schwerer wieder komplett runterschleifen... Nach 3h Schleifen, CSD-Scheiben und die schwer zugänglichen Stellen strahlen ist die komplette Grundierung und die Ami-Farbe runter.... :unbekannt:

Gleich wieder mit EP grundiert. Bist jetzt hälts :-)
WhatsApp Image 2018-04-03 at 11.07.08.jpeg
Zum Wohl die Pfalz :wein:

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5495
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 08.04.2018 13:35

Hallo zusammen,

Bulli fit gemacht für die Saison und Kinderbett für Enkelkind verbaut:
(von https://nlavw.com mit zusammenschiebbaren Stangen passend für die schmale Rückbank der Berlin)

Bild

und danach mit Nachbarschaft die Grill- und Lagerfeuer-Saison mit Bulli-Geschichten eröffnet :thumb:

Bild

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 597
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Olli239 » 08.04.2018 21:12

Hab den Bus polieren lassen... feinstes Wollfett und kaum anstrengend... man braucht nur an die 1000 Schafe... :mrgreen:
Dateianhänge
Polieren.JPG

Benutzeravatar
MichaT2a
T2-Süchtiger
Beiträge: 889
Registriert: 26.07.2008 20:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von MichaT2a » 13.04.2018 21:47

Nicht gestern, sondern eben: In den T2a einen Sperrwolf eingebaut. Im T4 hab ich was ähnliches schon lange drin, ist nur ärgerlich, wenn der Schlüssel im Schloß abbricht, wie grad neulich, aber das ist ne andere Geschichte...

Jedenfalls war beim Sperrwolf nur ne englische Montageanleitung dabei, aber Dank Leistungskurs Englisch (seinerzeit grandios mit 6 Punkten absolviert :oops: ) kann das ja kein Problem sein, so kompliziert sieht das ja nicht aus. Und überhaupt, Montage- und Bedienungsanleitungen sind eh nur was für Anfänger, weg damit :mrgreen:

Also frisch an´s Werk, Fußmatte raus, den ganzen Dreck weggefegt, das Ding drangehalten und... öhm... ja :confused: Naja, wenn man nicht mehr weiter weiß, macht man erstmal ein Bier auf - und siehe da, die Erleuchtung :idea: Also mal den Schaltknauf und den Gummibalg weg, die zwei Schrauben vom Schaltgestänge entfernt, die Platte abgenommen, Adapter drüber, Unterteil vom Sperrwolf drauf und festgeschraubt. Aber irgendwie hat es mit den Innereien nicht gepaßt, himmelherrschaftszeiten... gehört das Ding überhaupt in den Bus?! :stupid:

Ok, wenn nicht so, dann anders. Also hab ich auf eine bewährte Strategie gesetzt: die ganze Geschichte wieder losgeschaubt und einfach mal umgekehrt montiert. Tatsächlich, das Schloß gehört nach vorne. Nach etwas Gefummel war auch der Deckel drauf, kurz alle Gänge eingelegt, paßt soweit. Fußmatte ausgeschnitten, paßt auch.

Ich bin nur gespannt, ob der Gummibalg auf Dauer hält, den mußte ich mit ordentlicher Gewalt auf den Sperrwolf würgen. Jetzt muß ich nur noch den Zweitschlüssel finden, eben war er noch da.... :mrgreen:

Grüße,

Micha

Benutzeravatar
MichaT2a
T2-Süchtiger
Beiträge: 889
Registriert: 26.07.2008 20:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von MichaT2a » 15.04.2018 20:05

Gestern ging es in einer neunstündigen Aktion am T2a weiter: Alle Möbel mitsamt Bodenplatte raus, Frühjahrsputz. Der eigentliche Grund war aber nicht die Grundreinigung, sondern ich hab ne Gummimatte unter die Holzplatte gelegt, die lag bisher direkt auf dem Laderaumboden und hat beim Fahren munter vor sich hingegdröhnt. Bei der Gelegenheit alles vor dem Wiedereinbau geputzt, hier und da ne Schraube nachgezogen und Kleinigkeiten repariert. Arbeit bleibt noch genug, aber für gestern hat es mir gereicht...

Grüße,

Micha
Dateianhänge
dämmaktion.jpg

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3540
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 18.04.2018 09:45

Hab gestern meinen Bus komplett leer geräumt und alles gereinigt. Innen, wie außen. Jetzt blitzt und blinkt er wie Bolle und riecht nach Vanille.
Ich wusste gar nicht, wie viel Futter und Alkohol ich in meinem Bus habe.
Die Uniform ist gebügelt, das originale Zubehör zum Bus ist gereinigt, sortiert und verladen.

Heute geht's ins Nachbardorf Berlin.
Bin samt Bulli zu einem Empfang geladen.
Da werden der Präsident, ein paar 1%er, reichlich Members und diverse Supporter erwartet. Sprich: Ich hab n Termin zum 130jährigen Jubiläum des Arbeiter-Samariter-Bundes bei dem die Creme de la Creme des Vereins und die halbe Bundesregierung teilnimmt.
(Wenn die Hunde vom BKA mich nach dem durchschnüffeln vom Bus rein lassen)

Bin aber immer noch am überlegen, ob ich den Schnaps vielleicht doch wieder zurück in die Minibar packe. Wer weiß, wozu man es braucht.

Gruß Polle
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3540
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 19.04.2018 16:52

Geschafft.
Munter bin ich dann auch langsam wieder. War n langer Tag gestern.
Hinterher kam der Silberrücken als Tagesordnungspunkt noch kurz zu mir an den Bus.
Nu habsch n Bundespräsidenten die Hand geschüttelt. Darf ich die mir jetzt noch waschen? Hab ich jetzt Vorteile bei der Steuer? Wenigstens haben die Hunde vom BKA den Bus heile gelassen. Bild
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
mein-grisu
T2-Süchtiger
Beiträge: 432
Registriert: 15.03.2016 16:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 806
Wohnort: Wien

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von mein-grisu » 19.04.2018 19:24

Gratulation Polle! cooler Auftritt :gut:

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5495
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 19.04.2018 20:43

Sehr lässige Aktion und schönes Photo.
Glückwunsch, Polle!

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1465
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von aircooled68 » 19.04.2018 21:04

sehr geil :thumb:
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 520
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Feinbein » 19.04.2018 23:17

Hinterher kam der Silberrücken als Tagesordnungspunkt noch kurz zu mir an den Bus.
Hast Du dem Präsidenten bei der Gelegenheit wenigstens einen Schnaps angeboten? :bier:

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3540
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Polle » 21.04.2018 11:55

Nee. Den Schnaps hab ich dann doch zu Hause gelassen. Das BKA scheint unerbittlich zu sein.
Den Bus hab ich komplett leer gemacht.
Nur ne Packung Kippen lag hinten drin.
Nach der Überprüfung durch die Hunde war sie weg.
Naja. Die Hunde brauchen ja auch mal ne Pause. Den Schnaps hätten sie bestimmt auch mitgenommen.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste