Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
bulli71
T2-Süchtiger
Beiträge: 508
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 » 31.05.2019 10:59

Sgt. Pepper hat geschrieben:Moin,

also beim T2b ist das ohne Probleme machbar. Wenn ich mich recht erinnere ist der Schmiernippel dort gewinkelt. Ist das bei dir auch so?

Grüße,
Stephan
Nee. Der ist gerade. Das könnte der Grund sein, und ich wollte schon öfter "beim nächsten mal" den Nippel auch mal gegen einen gewinkelten austauschen. Wie es aber so ist, jedes mal wenn ich dann wieder drunter liege denke ich "ach, nächstes mal".

Weiß jemand auswendig was für ein Gewinde das ist? M6.
Dann lege ich mir so ein Teil schon mal ins Regal


www.thorstenwinter.de



Benutzeravatar
Sgt. Pepper
Wohnt im T2!
Beiträge: 3390
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Sgt. Pepper » 31.05.2019 11:05

Moin,

ich glaube es sind 8mm, sicher bin ich mir da aber grade nicht. Auf jeden Fall sind es Normteile die ich mal beim Landmaschinenhandel um die Ecke geholt hatte, da ein paar bei meiner Vorderachse defekt waren und kein Fett durchließen.

Grüße,
Stephan
Bild
Bild

ODM0

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 632
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von T2Tom » 31.05.2019 11:05

hat geschrieben: Weiß jemand auswendig was für ein Gewinde das ist?
definitiv M8x1

Grüße aus der Pfalz
Tom
Zuletzt geändert von T2Tom am 31.05.2019 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
bulli71
T2-Süchtiger
Beiträge: 508
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 » 31.05.2019 11:07

T2Tom hat geschrieben:
hat geschrieben: Weiß jemand auswendig was für ein Gewinde das ist?
M8x1

Grüße aus der Pfalz
Tom
Top, danke!

www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 632
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von T2Tom » 31.05.2019 11:12

hat geschrieben: Auf jeden Fall sind es Normteile
DIN 71412 Form A bis E .... je nach Gusto
https://www.kipp.com/xs_db/DOKUMENT_DB/ ... 12--en.pdf

Grüße aus der Pfalz
Tom
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 250
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von schrauberger » 31.05.2019 11:20

Hallo, habe dort einen 90 Grad Winkel-Nippel drangeschraubt. Geht dann problemlos.

VG Ralph
Fukengrüven
Bild

Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 414
Registriert: 06.07.2011 23:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Duisburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von g_hill » 31.05.2019 17:24

Hallo zusammen,

habe heute endlich mal die Vergaser isoliert und zunächst ohne Gasgestänge synchronisiert. Das passte dank akribischer manueller Grundeinstellung schon recht gut. Habe es dann mit den Böhm-Uhren sauber auf einen identischen Wert für beide Vergaser gebracht.
Ich musste allerdings gefühlte 50-Mal hin- und herrennen da mir der Motor immer wieder ausgegangen ist. Das hat schon tierisch genervt. Nachdem die Werte dann passten, blieb er auch an.

Im Anschluss habe ich dann das Gasgestänge wieder eingehängt. Das war schon sehr verstellt. Während der linke Vergaser sofort auf einen leichten Gasstoß reagierte, kam der rechte erst mit erheblicher Verzögerung hinterher. Die rechte Koppelstange habe ich dann ein paar Umdrehungen aufgedreht bis es perfekt passte und beide Uhren absolut synchron im Standgas und bei Drehzahlanhebung hochliefen und einpendelten.
Bin gespannt wie sich das im Fahrbetrieb und im Verbrauch wiederspiegelt.
Grüße
Hilmar
Bild

Benutzeravatar
Rüdiger*289
*
*
Beiträge: 2005
Registriert: 07.06.2003 21:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Rüdiger*289 » 31.05.2019 18:15

Ich habe keinen Bremskraftverstärker, kann also nicht helfen.
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 250
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von schrauberger » 31.05.2019 22:28

Hallo, nicht gestern und nicht heute. :steine:

Mein neu aufgebauter Typ4 ist an einem Stößelstangenschutzrohr kopfseitig leicht inkontinent.
Öl ist auf Max. Sollte ich etwas Öl ablassen bevor ich das Schutzrohr ziehe, oder kann ich's auf max. lassen ohne das mir dann Öl aus der Stößelbohrung sippt.

VG Ralph
Fukengrüven
Bild

Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1413
Registriert: 05.11.2008 14:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von ghiafix » 01.06.2019 01:29

Wenn Du den Bus auf der Seite anhebst, sollte kein Öl herauskommen. Außerdem kannst Du dann das Rad abmachen und kommst so besser ran ;-)

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 250
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von schrauberger » 01.06.2019 03:53

Danke Harald, Rad ist schon ab, ist klar. Bus steht aber gerade auf der Hebebühne. Schräg ist da nicht.

VG Ralph
Fukengrüven
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4848
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Norbert*848b » 01.06.2019 04:23

schrauberger hat geschrieben:
01.06.2019 03:53
Schräg ist da nicht.
… dann sollte es wohl "raussuppen", so meine Erfahrungen am Typ 1 Motor. :D
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Bel.Air.Boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 175
Registriert: 10.04.2014 13:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wendeburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Bel.Air.Boy » 02.06.2019 17:10

Moin,

so, heute war mal "Probefahren" für den Urlaub mit Mofa angesagt. Den HP500 hatte ich mir schon als passenden Anhänger zurecht gemacht. Heute wurde die Zündapp Bergsteiger mal draufgesetzt und eine Runde gedreht :D

Paßt gut!!!

Wir freuen uns schon auf Südfrankreich mit zweimal luftgekühlt!
k-IMG_20190602_145204.jpg
k-IMG_20190602_145154.jpg
k-IMG_20190602_145400.jpg
k-IMG_20190602_145428.jpg
k-IMG_20190602_150041.jpg

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Süchtiger
Beiträge: 173
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Herzogenrath, Städteregion Aachen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Bullischorsch » 02.06.2019 23:09

Neue Automatik-Gurte für vorne beim Paruzzi gekauft. Zum Glück gleich auf dem Parkplatz eingebaut, um dabei festzustellen, dass die vorhandenen Winkel nicht passen. Zum Glück war's noch nicht 13 Uhr und meine Kreditkarte noch potent. Also die passenden Winkel für 2x20,95€ noch geholt.
Aber ich glaube, ich hab' sie wohl falschrum eingebaut :cry:
Beim Andreas sitzen sie richtig viewtopic.php?f=7&t=25074&p=245871#p245871, muss ich morgen mal sehen, ob das bei mir auch neben dem Bremshey-Fahrersitz passt.

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Süchtiger
Beiträge: 173
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Herzogenrath, Städteregion Aachen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Bullischorsch » 03.06.2019 21:36

A5591C4A-69E3-41C0-9668-C15E074C8E6D.jpeg
vorher
0CA10155-6AA0-4C3D-93F6-0B88D0A82488.jpeg
nachher

zufrieden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste