Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
phmuelle *682
T2-Süchtiger
Beiträge: 212
Registriert: 25.03.2013 23:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 682
Wohnort: Osnabrück

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von phmuelle *682 » 21.06.2020 10:44

Vorgestern Ölwechsel und eine kleine Probefahrt um zu sehen ob alles dicht ist.
'71 T2a Tintop Camper

Eggi
T2-Meister
Beiträge: 105
Registriert: 29.03.2017 10:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Eggi » 21.06.2020 21:13

Ein bisschen Kabelbaum :dagegen: und zur Motivation neue Blinker eingebaut :D !
Das einzig positive ist, dass man keine Handwaschpaste mehr braucht :lol:
Dateianhänge
D25076B8-AE02-4435-BF62-2FCA5BD18130.jpeg
FCA60D77-D8B6-4284-BDAB-39F909958EB4.jpeg
Bild

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3737
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Sgt. Pepper » 22.06.2020 12:00

Moin,

am Samstag habe ich wieder am Dachaufbau gearbeitet und die (fast) letzten Teile der Regenrinne angepunktet.
Dann musste ich mir einige Gedanken machen, wie ich den vorderen Abschluss gestalten kann.
Leider passt das GFK Dach durch den früheren Umbau nicht mehr perfekt und ist an den Ecken auch etwas beschädigt. Desswegen musste ich hier etwas improvisieren.
Es fehlen jetzt noch die Übergänge zwischen der Regenrinne und der Front, sowie der Abschluss der Regenrinne auf der linken Seite.

(Leider wie immer sehr schlechte Bilder, die Kamera von meinem Handy kann leider nicht mehr richtig fokussieren)

Grüße,
Stephan
Dateianhänge
IMG_20200620_123952_klein.jpg
IMG_20200620_185356_klein.jpg
Bild
Bild

Benutzeravatar
Max Burn
T2-Süchtiger
Beiträge: 335
Registriert: 16.08.2014 18:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 866
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Max Burn » 22.06.2020 12:38

So was habe ich dieses wochenende gemacht?

--> Schaltstangenführung erneuert. War laut Bus-Höhle zu stramm. Leider ist immernoch eine Vibration mit entsprechender Klangentwicklung am schaltknauf zu hören...
--> Tank ausgebaut, gegen einen T2a tank getauscht. (Dies ist nicht ohne anpassungen möglich). Das Bedeutete Motor raus etc. Usw. Da der Tankgeber scheinbar undicht ist muss das ganze (was wir schon 2 mal dieses wochenende gemacht haben, da wir dachten die dichtung wäre nicht dicht) noch einmal machen. Juchu.
--> Wassertank Campmobile abgedichtet
--> Zeltstoff Pilzdach neu genäht.
--> Radlager eingestellt (Festgestellt, dass die Achsschenkel nicht mehr Maßhaltig sind.

Das nur an diesem Wochenende... War nicht so Produktiv, da der Käfer noch einen neuen Motor wollte. :wall:
Bild

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1088
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 » 22.06.2020 13:31

Wieso einen a Tank in den b eingebaut?

Benutzeravatar
Max Burn
T2-Süchtiger
Beiträge: 335
Registriert: 16.08.2014 18:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 866
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Max Burn » 22.06.2020 14:42

bulli71 hat geschrieben:
22.06.2020 13:31
Wieso einen a Tank in den b eingebaut?
Ja das ist schon doof... Hatte mich nicht ausreichend erkundigt und den Falschen Tacho gekauft. Jetzt war die Frage neuer tacho oder passender Tankgeber. Der Tacho sieht ja schon echt gut aus also musste der Tank dran glauben...

Siehe hierzu: viewtopic.php?f=7&t=24754&p=242815#p242815
Bild

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1636
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von aircooled68 » 22.06.2020 14:57

Steinschlag :wall:

Die neue soll Morgen früh da sein.
Dateianhänge
index.jpg
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3737
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Sgt. Pepper » 22.06.2020 15:26

Ärgerlich.
Aber es gibt deutlich Schlimmeres. Ne Scheibe ist ja nicht so teuer und auch recht schnell gewechselt. Die alten ESG- Scheiben zu ersetzen ist an sich auch keine so schlechte Idee.
Eine Verbundscheibe geht zwar schneller kaputt, aber damit kann man wenigstens noch weiterfahren.

Übrigens gute Gelegenheit sich mal den Scheibenrahmen anzusehen und die Dichtung mit MS einzusetzen.

Grüße,
Stephan
Bild
Bild

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1636
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von aircooled68 » 22.06.2020 15:39

Die Verbundglas wird heut nacht angeliefert. Ist zum Glück nix schlimmes passiert.

Und ja, jetzt muss / kann ich mal an das Scheibenrahmenthema ran. :unbekannt:

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von büsle » 23.06.2020 07:37

Gerade ist wohl der Wurm drin.
Sonntag mit Motorschaden von der Autobahn gezogen. :?
Grüßle Martin
IMG_20200621_164903661.jpg
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 845
Registriert: 25.08.2012 19:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von suomi_bus*818 » 23.06.2020 08:38

büsle hat geschrieben:
23.06.2020 07:37
Gerade ist wohl der Wurm drin.
Dito. Auch mit Motorschaden :cry: Corona bedingt? :)
Erik
Dateianhänge
20200623_073507.jpg
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3737
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Sgt. Pepper » 23.06.2020 11:15

Huch... was macht ihr alle eure Bullis kaputt?!
Erste Diagnosen?

Grüße,
Stephan
Bild
Bild

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1636
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von aircooled68 » 23.06.2020 12:31

Beim Martin ist Benzin im Öl. Ich sag Schwimmernadelventil. Martin ist da nicht so optimistisch. Nächste Woche gibts mehr Infos.

Scheibe war auch wie angekündigt heut morgen vor der Tür gestanden. Sehr zu empfehlen, der Kerle ruft an und vergewissert sich wirklich, dass die Richtige geliefert wird. https://www.autoglas.online/

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 481
Registriert: 06.07.2011 23:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Duisburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von g_hill » 24.06.2020 23:13

Hallo zusammen,

habe heute bei eingebautem Motor am Typ4 auf der Fahrerseite den Zylinderkopf nachgezogen. Siehe da, eine Schraube am Zylinder Nr.3 konnte ich mit 30NM tatsächlich eine dreiviertel Umdrehung nachziehen. Nun ist das Zischeln wieder weg und der Motor läuft klaglos ohne Nebengeräusche. Ich hatte zunächst einen undichten Krümmer im Verdacht, da aber bei einer Kompressionprüfung Nr. 3 um 2 Bar unter den anderen lag und auch bei durchdrehen mit dem Anlasser das Zischen leicht zu hören war, habe ich gestern und heute das ganze Gelump ausgebaut um an die Kopfschrauben zu kommen.

Das waren im Einzelnen :
- Luftfilter
- Vergaser mit Ansaugstutzen links und Gasgestänge
- Unterdruckgeweih
- Verteiler
- alle Luftleitbleche vom Gebläsekasten nach links bis zur Rückwand incl. Motorraumdichtung und das grße Blech über der linken Zylinderbank
- Endtopf
- Ventildeckel links

Glücklicherweise ließen sich alle Schrauben recht leicht lösen, es war allerdings recht tricky alle Schrauben der Zylinderhaube zu finden. Im speziellen die beiden hinteren.

Dazu habe ich noch entdeckt das am linken Wärmetauscher das Rohr zum Zusatzlüfter sich seiner Befestigungsschraube entledigt hatte und schön vor sich hin baumelte und klapperte. Also das gleich mit erledigt.

Nun ist alles wieder zusammen, am kommenden Wochende werden noch Ventle und Zündung eingestellt und dann nochmal die Kompressionsmessung durchgeführt.
Ich bin gespannt ob das der Grund für die 2 Bar Diff gewesen ist.

Grüße
Hilmar
Bild

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3737
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Sgt. Pepper » 28.06.2020 11:23

Moin,

gestern wieder am Hochdach geschafft und die Regenrinne nun fertiggestellt.
Das Dach passt genau saugend/schmatzend in die eingelegten Streifen, da ist rundum kein mm Platz mehr.
Jetzt noch die beiden Übergänge von den Endspitzen zum Dach und dann ist das Kapitel hoffentlich fertig. Final eingebaut wird es aber erst später, da ich am GFK noch etwas ausbessern muss. Der hatte wohl mal nen "Bumms" auf die Mütze bekommen.

Grüße,
Stephan
Dateianhänge
IMG_20200627_162432_klein.jpg
IMG_20200627_162403_klein.jpg
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste