Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3729
Registriert: 27.08.2010 18:32
Wohnort: Hamburg

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b »

Moin Erik,

man kann inzwischen auch *.STL Dateien hochladen.
Das hat unser Admin mal als Dateianhang erlaubt :wink:

Viele Grüße
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000
Benutzeravatar
Rüdiger*289
Wohnt im T2!
Beiträge: 2055
Registriert: 07.06.2003 18:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 289
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Rüdiger*289 »

Hallo, habe heute einen, von einem lieben Forumskollegen überholten, Verteiler eingebaut.
Macht beim Fahren schon einen Unterschied.

:jump: :bier:
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424
Benutzeravatar
Bulli-Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 491
Registriert: 16.05.2008 14:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Pfalz - in der Toskana Deutschlands :-)

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Bulli-Tom »

Vorgestern die frisch lackierte Beifahrertür eingebaut. Dann noch die neue Türdichtung eingeklebt ;-)

Beim Einhängen des Türfangbands gleich den ersten kleine Kratzer in die Türhaut gehauen :wall: (ist unten an die A-Säule angedozt.).... Beim 68er geht ja die Tür um 90 Grad auf; jetzt weiß ich auch warum die alte Tür an dieser Stelle eine Beule hatte :unbekannt:
Zum Wohl die Pfalz :wein:
Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1290
Registriert: 18.02.2016 08:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 »

Die letzten Arbeiten um ihn morgen endlich wieder zu bewegen.
Meine Antriebswellen laufen jetzt mit größeren Gelenken.
Meine defekten Gewinde im Rahmen für die Anhängerkupplung habe ich ausgebohrt und mit helicoil repariert, hat gut funktioniert.

Außerdem habe ich endlich den Schmiernippel oberhalb des BKV gegen einen abgewinkelten getauscht. Verdammt fummelige Arbeit. Letztendlich noch die Achse geschmiert und wieder geflucht weil das so eine sauekelhafte Arbeit ist. Aber jetzt müsste er eigentlich soweit sein, nur waschen muss ich ihn noch
Benutzeravatar
GTJA790
T2-Süchtiger
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2014 19:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 788
Wohnort: Greifswald

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von GTJA790 »

Bild

Tachoanzeige auf LED umgebaut


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Grüße von der Ostsee sendet Frank *788

Bild
Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1290
Registriert: 18.02.2016 08:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 »

GTJA790 hat geschrieben: 05.04.2020 05:11 Bild

Tachoanzeige auf LED umgebaut


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Leuchtstreifen? Habe ich auch, einmal kreisrund innen eingeklebt. Macht ein gutes Licht, ist halt ohne weitere Maßnahmen nur nicht mehr dimmbar. Hast du dazu was gemacht?
Benutzeravatar
GTJA790
T2-Süchtiger
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2014 19:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 788
Wohnort: Greifswald

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von GTJA790 »

Ich habe zusätzlich je eine Lampe eingebaut und das LED Leuchtmittel von Bus Ok verwendet.


https://www.bus-ok.de/T2-LED-Leuchtmitt ... nbrett-TOP


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Grüße von der Ostsee sendet Frank *788

Bild
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5733
Registriert: 12.05.2008 07:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

die sind aber definitiv nicht dimmbar mit Standard Lichtschalter... (selbst ausprobiert vor langem)...
und man muss ständig mit diesem Flutlicht in den Augen fahren, auch wenn es mühsam ist draussen etwas zu erkennen im Dunkeln mit den H4-Funzeln.
Nix für mich, sind nach einem Abend wieder rausgeflogen :mrgreen:
Zuletzt geändert von Rolf-Stephan Badura am 05.04.2020 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Slowrider*901
T2-Süchtiger
Beiträge: 232
Registriert: 01.07.2017 17:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 901
Wohnort: Osnabrück

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Slowrider*901 »

Frank,

warum hast Du je eine zusätzliche LED verbaut, war es mit der original Anzahl zu dunkel ?
Das sieht auf Deinen Bild schon sehr hell aus, oder täuscht das durch das Foto bei Dunkelheit?
Gruß Markus ......

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...... :thumb:
Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 738
Registriert: 25.03.2013 17:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von schrauberger »

Hallo, die Birnen scheinen mir auch erwas hell zu sein.
Ich hab von Thomas (Tanjas&Thomas T2b) im Zuge des Uhr-Drehzahlmesser Umbaus, seinen LED Leuchtstreifen mitbestellt und eingebaut.
Ergibt ein sehr angenehmes, blendfreies Licht, das aber heller als die originale Lösung ist.
Ich vermisse keinen Dimmer, es passt so wie es ist :gut:

Ralph
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Antworten