Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1377
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bullijochen » 21.10.2020 01:07

Das ist ein T3 Luftfilter. und so Luftfilterplatten vom Webervergaser.. die mit Alublech umwickelt 40iger Alurohr reingeklebt.. fertig.
Jetzt muss ich mir noch was für die Belüftung der Düsenkammer überlegen... meint ihr es reicht ein 15er Schlauch aus der auf den Lufistutzen für Kurbelgehäuse Entlüftung aufgesteckt wird?
Gruß Jochen
Bild

Benutzeravatar
GuentherKrass
T2-Meister
Beiträge: 128
Registriert: 14.10.2009 10:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tübingen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von GuentherKrass » 21.10.2020 13:03

Bin mal um den Block gefahren, damit vorne eine 4 steht (hab den Bus 1998 mit 120.000km gekauft):
Bild

Danke an das tolle Forum, ohne Euch hätte ich manchmal schon aufgegeben...

Mal schauen, wann die halbe Million voll ist :D

Leichte Zeit
Timo

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1347
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Mani » 21.10.2020 23:09

Cool, da habt ihr ja schon so einiges erlebt :respekt: .

bei mir ist das nun schon wieder 2 Jahre her...hab damals auch ein Foto gemacht:
IMG_20181002_185112.jpg
mittlerweile fehlen mir nur ein paar Kilometer an der 420.
Da mein Bus die letzten 6 Jahre bevor er zu mir kam nachweislich mit defekter Tachowelle gefahren wurde, kann ich nur vermuten, wie viel es wirklich sind...möglicherweise sind die halbe Millionen schon gewesen. aber ich werd die schon noch selber voll bekommen :jump:
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Süchtiger
Beiträge: 471
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Herzogenrath, Städteregion Aachen

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Bullischorsch » 22.10.2020 00:28

Gestern und heute: Tempomat eingebaut :jump:
Bild Bild

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1275
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Matthias S. » 22.10.2020 00:50

bullijochen hat geschrieben:
21.10.2020 01:07
Das ist ein T3 Luftfilter. und so Luftfilterplatten vom Webervergaser.. die mit Alublech umwickelt 40iger Alurohr reingeklebt.. fertig.
Gruß Jochen
Das Weber Gebrüll möchte ich im Bus auch nicht haben, aber im Typ 3 machts Spaß. Interessante Lösung! Aber ob dann deine Abstimmung noch stimmt?
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1377
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bullijochen » 22.10.2020 08:08

Hallo Mattias
bei der Abstimmung passt natürlich gar nichts mehr.
Das hab ich schon gleich bei der ersten Probefahrt gemerkt.
ich werde einen eigenen Thread dazu aufmachen..
Gruß Jochen
Bild

Benutzeravatar
Max Burn
T2-Süchtiger
Beiträge: 344
Registriert: 16.08.2014 18:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 866
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Max Burn » 23.10.2020 22:39

bullijochen hat geschrieben:
20.10.2020 22:49
Meinen Luftfilter für meine Webers fertig gemacht. Das laute Ansauggeräusch ist nicht Familientauglich. :mrgreen: :mrgreen:
Hi,

das dürfte doch einen T3 Lufi als Basis haben... Ich habe die Info, dass es mehr sinn macht, die Rohre durch ein großes zu ersetzen. Das hat wohl mal jemand ausprobiert... @Elch kannst ja mal was dazu schrieben ;-) wenn du die Zeit findest...
Bild

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1377
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bullijochen » 24.10.2020 00:53

Max Burn hat geschrieben:
23.10.2020 22:39
Ich habe die Info, dass es mehr sinn macht, die Rohre durch ein großes zu ersetzen. Das hat wohl mal jemand ausprobiert... @Elch kannst
Hey Max das ist immer die Frage was du erreichen willst.. max Leistng bei hoher Drehzah ist deine Aussage sicherlich richtig. Drehmoment und Füllung im unteren Drehzahlbereich stimmt das meines erachtens nicht.
Aber ich lass mich auch gern vom Gegenteil überzeugen.... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 421
Registriert: 08.12.2015 21:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Avispa66 » 26.10.2020 15:32

Vorgestern war mal wieder Zeit etwas für Walter zu tun.

Reinigung/Schmierung Schliessmeschanismus der Schiebetür:
Vorher...
Walter_Door_v.jpg
Nachher...
Walter_Door_n.jpg

Benzinleitungen mit (kunststoffummanteltem) Bindedraht gesichert:
Walter_Sicherung_1.jpg
Walter_Sicherung_2.jpg

Und Schaltschema-Aufkleber angebracht...
Walter_Schaltschema.jpg
...um Holde's und Tochter's Berührungsängste mit dem Bus etwas zu nehmen...
Zwar eher unrealistisch, dass Erstere je mal ein Meter mit Walter fahren wird, Letztere (aktuell am Führerscheinerwerb) eher realistisch, redet zumindest schon von Italienreise und so... :D
VW T2a (schweizer Ex-PTT-Bus), Typ 21-515, RHD, Hochdach, MJ 68, 1. IV 69

Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1120
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bulli71 » 26.10.2020 17:34

Letztes Bild unten links, was sind denn das für Displays?

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1657
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von aircooled68 » 26.10.2020 17:51

Chinesisches Volt- und Amperemeter.
https://www.ebay.de/itm/DC100V-10A-Digi ... SwNCRdXML5

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 421
Registriert: 08.12.2015 21:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von Avispa66 » 26.10.2020 19:52

aircooled68 hat geschrieben:
26.10.2020 17:51
... Chinesisches Volt- und Amperemeter...
Gut möglich.

Hab ich so vom Vorbesitzer übernommen und ist ganz schön praktisch. Zumindest die Voltanzeige. Ampereanzeige hab ich noch nie etwas ausschlagen sehen.
Links die Verbraucher-, rechts die Starterbatterie (beide gerade an Ladegeräte angeschlossen).

Ansonsten stehe ich natürlich viel mehr auf solche Displays :wink:
VW T2a (schweizer Ex-PTT-Bus), Typ 21-515, RHD, Hochdach, MJ 68, 1. IV 69

Benutzeravatar
koyote007
T2-Süchtiger
Beiträge: 354
Registriert: 25.04.2007 13:47
IG T2 Mitgliedsnummer: 203
Wohnort: Kiel

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von koyote007 » 01.11.2020 21:26

Moin,

habe in meinem Kurzurlaub mit durchgerungen den Dachausschnitt für das Hubdach in das Dach zu schneiden und die Karosserie kpl. gefüllert u. geschliffen :D
Bild
Bild

gruß Heiko

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1377
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von bullijochen » 01.11.2020 21:39

koyote007 hat geschrieben:
01.11.2020 21:26
Dachausschnitt für das Hubdach in das Dach zu schneiden
Hallo Heiko hast das mit einer Schablone gemacht?
Wie hast du denn den Falz da hinbekommen?
Gruß Jochen
Bild

Benutzeravatar
koyote007
T2-Süchtiger
Beiträge: 354
Registriert: 25.04.2007 13:47
IG T2 Mitgliedsnummer: 203
Wohnort: Kiel

Re: Was habt ihr gestern für euren Bus getan?

Beitrag von koyote007 » 01.11.2020 21:44

Hallo Jochen,

bei dem Dach von SCA war der untere Holzrahmen mit dabei ( an dem habe ich mich orientiert 👍) Den Falz habe ich mit Falztange und Hammer umgebördelt....ging ganz gut.


Gruß Heiko✌️

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste