T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7958
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von clipperfreak » 15.01.2010 21:12

Danke Wolfgang für die ausführliche Beantwortung :gut:

Kannst du dich evtl. noch daran erinnern an die Armada T2 im August 1967 welche auf Promotiontour durch ganz Deutschland gefahren sind. Man kennt ja die Bilder, als die zum Werkstor in der Kolonne rausgefahren sind mit den Aufklebern hinten und an der Seite

"Der Neue VW Transporter"

Waren dies alles Kasten und Kombis oder waren auch schon Clipper mit dabei :?:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1808
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 16.01.2010 04:07

Hallo Klaus,
clipperfreak hat geschrieben:Waren dies alles Kasten und Kombis oder waren auch schon Clipper mit dabei :?:
Ääähm, meine grauen Zellen sind schon ein wenig grau geworden. Ich weiß es nicht mehr.

So ein Luxusbus wie der Clipper war ja unerschwinglich. Ein gebrauchter Fensterbus für 2000 DM passte drei Jahre später dann schon eher in mein Beuteschema.

Ich konnte gar nicht anders als selber einen Bus zu fahren, denn ich habe schon als Kind jeden Tag Unmengen von denen bei uns am Haus vorbeiziehen sehen und immer große Kulleraugen gemacht. Wir haben nämlich direkt neben der Eisenbahnstrecke aus dem VW-Werk Hannover gewohnt, genau da, wo die Dampflokomotiven immer durchgedreht haben, weil sie die Steigung auf die normale Bahndammhöhe nicht geschafft haben. Dann kam immer einer mit einem Eimer Sand aus der Lok geklettert ...

Oooh, Mann, ich habe das Gefühl, dass muss schon hundert Jahre her sein ... aber so geht es Heesters jeden Tag.

Nachdenkliche Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7958
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von clipperfreak » 16.01.2010 10:28

Wolfgang T2b *354 hat geschrieben:Hallo Klaus,
clipperfreak hat geschrieben:Waren dies alles Kasten und Kombis oder waren auch schon Clipper mit dabei :?:
Ääähm, meine grauen Zellen sind schon ein wenig grau geworden. Ich weiß es nicht mehr.

So ein Luxusbus wie der Clipper war ja unerschwinglich. Ein gebrauchter Fensterbus für 2000 DM passte drei Jahre später dann schon eher in mein Beuteschema.

Ich konnte gar nicht anders als selber einen Bus zu fahren, denn ich habe schon als Kind jeden Tag Unmengen von denen bei uns am Haus vorbeiziehen sehen und immer große Kulleraugen gemacht. Wir haben nämlich direkt neben der Eisenbahnstrecke aus dem VW-Werk Hannover gewohnt, genau da, wo die Dampflokomotiven immer durchgedreht haben, weil sie die Steigung auf die normale Bahndammhöhe nicht geschafft haben. Dann kam immer einer mit einem Eimer Sand aus der Lok geklettert ...

Oooh, Mann, ich habe das Gefühl, dass muss schon hundert Jahre her sein ... aber so geht es Heesters jeden Tag.

Nachdenkliche Grüße

Wolfgang

Hast du Fotos von :dafür:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1345
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von Toni43 » 16.01.2010 11:10

Wolfgang T2b *354 hat geschrieben:Hallo Klaus,
clipperfreak hat geschrieben:Waren dies alles Kasten und Kombis oder waren auch schon Clipper mit dabei :?:
Ääähm, meine grauen Zellen sind schon ein wenig grau geworden. Ich weiß es nicht mehr.

So ein Luxusbus wie der Clipper war ja unerschwinglich. Ein gebrauchter Fensterbus für 2000 DM passte drei Jahre später dann schon eher in mein Beuteschema.

Ich konnte gar nicht anders als selber einen Bus zu fahren, denn ich habe schon als Kind jeden Tag Unmengen von denen bei uns am Haus vorbeiziehen sehen und immer große Kulleraugen gemacht. Wir haben nämlich direkt neben der Eisenbahnstrecke aus dem VW-Werk Hannover gewohnt, genau da, wo die Dampflokomotiven immer durchgedreht haben, weil sie die Steigung auf die normale Bahndammhöhe nicht geschafft haben. Dann kam immer einer mit einem Eimer Sand aus der Lok geklettert ...

Oooh, Mann, ich habe das Gefühl, dass muss schon hundert Jahre her sein ... aber so geht es Heesters jeden Tag.

Nachdenkliche Grüße

Wolfgang

Solche Geschichten hört man gerne! :D
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von westfaliafan » 10.11.2010 21:01

Hochhol,

für die vielen Neulinge im Forum nochmals dieser sehenswerte Bericht
(ich schau mir den auch öfters an....)

testbericht

Grüße, Andreas
Busfahren macht Spaß
Bild


Bild

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8090
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von bigbug » 10.11.2010 21:13

westfaliafan hat geschrieben:Hochhol,

für die vielen Neulinge im Forum nochmals dieser sehenswerte Bericht
(ich schau mir den auch öfters an....)

testbericht

Grüße, Andreas
Und die haben (fast) alles richtig gemacht!
Die schönste Farbe, das beste Motörchen, der tollste Ausbau das ideale Baujahr! Und das nicht originale Lamellenfenster links!

Schade nur, daß sie statt den T3-Felgen die T3-Radkappen drauf gemacht haben. :grinseval:
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Gringo
T2-Süchtiger
Beiträge: 1160
Registriert: 02.06.2008 19:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 378
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von Gringo » 11.11.2010 14:51

bigbug hat geschrieben: Die schönste Farbe, das beste Motörchen, der tollste Ausbau das ideale Baujahr! Und das nicht originale Lamellenfenster links!
Wieso. Der ist nicht pastellweiß L90D, hat keinen 1,8er drin und ist nicht von 74. Was faselst Du denn da? :stupid: :mrgreen:
"Lieber die Sonne im Herzen, als Flschlft im Hirn"

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8090
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von bigbug » 11.11.2010 17:39

Gringo hat geschrieben:
bigbug hat geschrieben: Die schönste Farbe, das beste Motörchen, der tollste Ausbau das ideale Baujahr! Und das nicht originale Lamellenfenster links!
Wieso. Der ist nicht pastellweiß L90D, hat keinen 1,8er drin und ist nicht von 74. Was faselst Du denn da? :stupid: :mrgreen:
Eben! :dance:
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von FW177 » 13.11.2010 01:09

bigbug hat geschrieben:
Gringo hat geschrieben:
bigbug hat geschrieben: Die schönste Farbe, das beste Motörchen, der tollste Ausbau das ideale Baujahr! Und das nicht originale Lamellenfenster links!
Wieso. Der ist nicht pastellweiß L90D, hat keinen 1,8er drin und ist nicht von 74. Was faselst Du denn da? :stupid: :mrgreen:
Eben! :dance:
Hehehe ich lach mich scheckig! Der's gut. :thumb:
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von westfaliafan » 23.05.2012 13:54

Aktuell immer noch zu sehen :D

Grüße, Andreas
Busfahren macht Spaß
Bild


Bild

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
Wohnt im T2!
Beiträge: 3185
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von Sgt. Pepper » 23.05.2012 14:07

Ich gucks mir auch gerne nochmal wieder an.
Ist nen schöner Bericht mit tollen Aufnahmen...

Gruß Stephan
Bild
Bild

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von westfaliafan » 13.09.2013 12:38

Zeit, den Bericht mal wieder hochzuholen, für die "Neuen". Geht aber nicht mobil (zumindest bei mir nicht).

Link von Startseite "funzt: noch.

Grüsse, Andreas
Busfahren macht Spaß
Bild


Bild

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von westfaliafan » 05.01.2019 21:10

Busfahren macht Spaß
Bild


Bild

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Profi
Beiträge: 88
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von Bullischorsch » 06.01.2019 15:19

Sehr nett, hatte ich tatsächlich noch nicht entdeckt. Schöner Bericht.

Georg
Bild

Benutzeravatar
Luftboxer
T2-Autor
Beiträge: 9
Registriert: 01.07.2016 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Dortmund

Re: T2, Urvater der Reisemobile (NTV Motors)

Beitrag von Luftboxer » 21.01.2019 18:22

Super !

kannte ich auch noch nicht.
Und genau meine Farbe/Auto (naja ...fast)

Gruß Guido

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tanjas&Thomas_T2b und 6 Gäste