Überall schlafen erlaubt?

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Antworten
timeshift
T2-Autor
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2010 14:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von timeshift » 06.11.2010 14:23

Hallo zusammen,

ich überlege ob ich mir auch einen Bulli gönnen soll. Damit verbunden ist die Vorstellung einfach überall schlafen zu können. Nun hat mir jemand erzählt dass das zwar eine schöne Vorstellung ist in der Realität aber oft verboten ist. Also wie siehts aus in Deutschland und den Umländern, kann ich einfach da schlafen wo ich auch parken darf? Kann ich mich in Hamburg einfach an die Straße stellen und da pennen? Oder in Paris, Amsterdam, usw? Oder ist das alles verboten und man muss doch wieder auf nen Campingplatz / Stellplatz einrichten?


Vielen Dank und schönen Gruß,
ts

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Highroofer » 06.11.2010 14:58

Vorab: GÖNN DIR NEN BUS. Ist geil!

Und: wo kein Kläger da kein Richter.

Für die Rechtsvorschriften der einzelnen Länder gibts hier andere Experten als mich. Ich kann dir aber eins sagen:
KAUF DIR NEN BUS.

- er sieht gut aus
- DU siehst damit gut aus
- er dient zum Reisen Schlafen Campen und Transport
- nach Feierabend kurz ans Wasser und :wein:
- kannst auch mit zur Arbeit fahren
- die Frauen grüßen an der Kreuzung, der Ampel, sie zücken ihre Handys und fotografieren Dich.
- er ist wertstabil
- günstig im Unterhalt
- leichter Wiederverkauf
- absolutes Kultauto
- er riecht einfach geiler
- Neil Young klingt auch einfach geiler im Bus
- du kannst Dir Blumen ins Haar binden und es wirkt authentisch

Voila, it`s up to you :thumb:

Benutzeravatar
just
T2-Süchtiger
Beiträge: 819
Registriert: 24.08.2010 10:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 560
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von just » 06.11.2010 15:59

Wiki hat da einiges zur Situation in Deutschland und einigen anderen Ländern in Europa.

Ich wußte gar nicht, dass in Schottland und der Schweiz ähnlich verfahren wird wie in Schweden. Muss wohl am "Sch" liegen. :mrgreen:

Für Deutschland finde ich diesen Satz interessant:
"In Wohnmobilen und Campinganhängern ist das einmalige Übernachten im Wohnwagen (bei angekuppeltem Zugfahrzeug) oder in einem Reisemobil auf Raststätten und Parkplätzen geduldet. Außerhalb von Campingplätzen bzw. Privatgrundstücken ist der Aufenthalt mit einem Wohnmobil/Wohnanhänger nur für die „Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit“ gestattet."
Das ist doch quasi ein Freifahrtschein. Einfach irgendwo pennen und wenn die Ordnungshüter an der Schiebetür klopfen ist man halt nur eine Nacht da, oder man stellt gerade die Fahrtüchtigkeit wieder her (und im Notfall die des Fahrers :wein: :wink: ).

Und wenn alle Stricke reißen, ist es immer noch "nur" eine Ordnungswidrigkeit. Wenn du dann noch auf dem Gaskocher frischen Kaffee für die Damen und Herren vom Ordnugnsamt oder der Bullizei kochst, wird die Ordnungswidrigkeit evtl. zu einer Verwarnung :zunge:

Vorteil beim Hochdach: Man sieht von aussen gar nicht, dass jemand drin liegt. (Ausser vlt. am Wackeln des Bullis beim Umdrehen und das Gefluche beim Kopf anstoßen :P )

Also: kaufen > schlafen! Beim kaufen jemand mitnehmen der sich mit den Bussen auskennt, falls du nicht selber die ganzen Überraschungseier am T2 kennst.
Bild Hochdach - VW fahren in seiner höchsten Form Bus-Blog

Benutzeravatar
T2Bulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 931
Registriert: 01.07.2008 20:29
Wohnort: Greifswald

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von T2Bulli » 06.11.2010 22:08

Bulli zulegen und Spaß haben!

Man darf sich da nicht zuviele Gedanken machen, in diesem Staat macht man sowieso immer etwas falsch (siehe z. B. hier).
Im Prinzip ist in Deutschland das Wildcampen verboten, aber eine Nacht im Auto schlafen ist noch lange kein Camping. Und als Kraftfahrer muss man sich auch genug Ruhe können, das Argument geht immer.

Ich habe bis jetzt noch nie Probleme gehabt, selbst beim Grillen an einer Tankstelle hat die Besatzung des Streifenwagens nur geschmunzelt.

Gruß, Basti
Fahre Bus, der Umwelt zuliebe!

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1592
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Andi » 07.11.2010 03:17

Leg das deutschte Gedankengut ab.... Man lebt nur einmal :-D.

Andi

P.S Die Polizei macht sich nicht für alles die Finger schmutzig .. ("be punk")
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Mrs. Wimmerforth
T2-Profi
Beiträge: 62
Registriert: 07.04.2010 11:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rösrath

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Mrs. Wimmerforth » 08.11.2010 11:43

In Holland ist "Wildcampen" leider nicht erlaubt.
Mein Tipp: Restaurant mit schönem Privatparkplatz suchen und fragen obs erlaubt ist dort zu übernachten. Natürlich als Gegenleistung zu einem opulenten Mal und ein nettes Trinkgeld :thumb:
So habe ich sogar öfters Strom angeboten bekommen...

Gruß,
Robin
...Jetzt mal V8 statt VW...

Benutzeravatar
Gringo
T2-Süchtiger
Beiträge: 1159
Registriert: 02.06.2008 19:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 378
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Gringo » 08.11.2010 13:50

Hi Robin,

sind die Wauzis da im Avatar deine Alarmanlage? :thumb:

Find ich gut, da weiß einer sein Eigentum zu schützen. :mrgreen:
"Lieber die Sonne im Herzen, als Flschlft im Hirn"

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Roman » 08.11.2010 16:18

In Italien, und auch in Österreich gibts öfters Womo-Stellplätze, also nur ein Parkplatz mit Stromanschluss und Wasser, ohne Sanitäreinrichtungen. Hab daher letztens in Urbino bei der Kasse vom Parkplatz nachgefragt, obs so etwas gibt, und er hat mir ein paar nette Plätze genannt, wo die Womos öfters stehen - war ein normaler Parkplatz direkt über der Altstadt (nicht 100% legal - egal).

Roman
Bild

Benutzeravatar
Mrs. Wimmerforth
T2-Profi
Beiträge: 62
Registriert: 07.04.2010 11:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rösrath

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Mrs. Wimmerforth » 08.11.2010 21:37

@Gringo:

Jaaaa, die zwei fühlen sich im Bulli "Pudel"wohl :lol:
Sie hätten bestimmt was dagegen wenn sich jemand an deren Hundehütte zu schaffen macht. :twisted:
...Jetzt mal V8 statt VW...

Benutzeravatar
Andre
T2-Süchtiger
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2007 12:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Falkensee bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Überall schlafen erlaubt?

Beitrag von Andre » 09.11.2010 12:23

P.S Die Polizei macht sich nicht für alles die Finger schmutzig .. ("be punk")
Da magst du recht haben. Ich denke, selbst wenn damals das Ordnungsamt vorbei gekommen wäre, hätte sie uns mit einem "aber ganz schnell" weggeschickt. Aber wenn dich eine Privatperson fotografiert und dann anzeigt, dann hast du das bittere Bußgeld zu tragen ...
Deshalb immer dran denken: Badesachen immer (und sofort) über den Nummernschildern trocknen ...

Beste Grüße
André

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Luftboxer und 5 Gäste