verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
Kotten
T2-Profi
Beiträge: 79
Registriert: 02.08.2010 12:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Kotten » 16.11.2010 23:51

Liebe Hamburger,

Ich suche dringend einen trockenen Stellplatz für meinen 1972er Posthaar mit 2,35m Einfahrtshöhe. Ich bin dankbar für jeden Hinweis im Großraum Hamburg. Der Platz sollte nach Möglichkeit einen Stromanschluss haben und monatlich unter 50 Euro Miete verlangen. Außerdem wär' es fein, wenn ich den Platz mit öffentlichen Verkehrsmitteln (+Fahrrad) erreichen könnte.

Es wäre eine Schande, wenn er im (erwartet harten) Winter draußen stehen muss. :dogeyes:

Es wär klasse, wenn Ihr uns helfen könntet.

Grüße,

Malde

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Highroofer » 17.11.2010 01:08

Ich hab nix und ich weiss nix, hab mir selbst den Arsch abgesucht :?
Die Höhe macht dem ganzen nen Strich durch die Rechnung.

Viel Erfolg trotzdem.

Benutzeravatar
Jesper
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2008 12:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Jesper » 17.11.2010 01:08

bei deiner Höhe ist es erstmal schwer was zu finden..

wenn du was abschließbares haben möchtest (weil du auch evtl. mit Strom schreibst) kann ich dir jetzt schon sagen, dass du mind. 40 min zu deiner garage brauchen wirst.. weil garagen meist bei 50€ anfangen. leider.. kenn das problem nur zu gut.

aus welcher Ecke kommst du denn?

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Highroofer » 17.11.2010 01:25

Horn/ Hamm, Billstedt, Billbroook.
Ergab mein integriertes Makrostandortscouting.....

Benutzeravatar
Kotten
T2-Profi
Beiträge: 79
Registriert: 02.08.2010 12:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Kotten » 17.11.2010 14:38

Vielen Dank für den Input.

Ich bin schon ein paar Wochen am Kämpfen. Und Absägen kommt wohl kaum in Frage.
Jesper hat geschrieben:aus welcher Ecke kommst du denn?
Ich komme aus dem Westen. Eimsbüttel, Altona, Eppendorf, Stellingen, Schnelsen wären alles gute Adressen. Ich höre häufig, dass ich mal im alten Land die Bauern fragen soll. Aber ohne ein Auto...mit einem Fahrrad stundenlang durchs windige Grün... klar ist das irgendwann Phase. Schade, dass Landwirte nicht im Internet sind. Die könnten ein Geld verdienen und Freunde gewinnen...

Würde mich freuen, wenn Ihr die Ohren weiterhin offen habt.

Gruß

Benutzeravatar
Eisstrahler
T2-Meister
Beiträge: 117
Registriert: 08.10.2009 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 75196 Remchingen

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Eisstrahler » 17.11.2010 16:55

Hallo Malde,

vielleicht ein kleiner aber evtl. nützlicher Ansatz:

Ich habe Ende 2009 in Altona gestrahlt und zwar bei der Autoselbsthilfe von Kai Brunnemann: http://www.auto-selbsthilfe-hamburg.de/

Frag bei ihm mal nach, ob der vielleicht was weiß, oder evtl. günstig einen Stellplatz zur Verfügung stellen kann.

Gruß
Markus
Gruß Markus

www.mangold-trockeneis.de
  • Unterbodenschutzentfernung, Motorreinigung uvm. mit Trockeneis - keine Nässe, keine Reste von Strahlgut!
  • Mike Sanders Hohlraumkonservierung, Unterbodensversiegelung mit transparentem Wachs
[/b]

Benutzeravatar
Marks T2A
T2-Süchtiger
Beiträge: 259
Registriert: 20.06.2010 12:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg Eimsbüttel

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Marks T2A » 17.11.2010 23:46

Moin,

der Brunnemann wird auch nix wissen. Hab vor ewigen Zeiten selbst schon mal da angefragt.

Komme auch aus Eimsbüttel und habe meine Doppelgarage (5x5 m Länge/Breite, ca. 3m Höhe) in Altona. Da mir die Garage mittlerweile für Käfer, Bus, Moped und Werkzeug viel zu klein geworden ist, suche ich schon ewig nach ner größeren Möglichkeit. Ist verdammt schwierig was bezahlbares zu bekommen.

Würde meine Doppelgarage gern an nen Interessenten weitervermitteln (die Vermieterin lässt da mit sich reden), sofern ich was größeres finde.

Vielleicht kommt man ja so zu ner Lösung für alle Beteiligten. Was meint Ihr?

Gruß,

Mark, der mal wieder schrauben will, ohne dass er jedes Mal Moped und Käfer zur Seite schieben muss....
Bild

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Highroofer » 18.11.2010 12:45

Ich such auch noch ne Stellmöglichkeit für den Bus, sofern man ein bisschen schrauben könnte und das bezahlbar wäre.
Vielleicht schliessen wir uns mal kurz? Man könnte u.U. ja Marks Garage übernehmen.

Ich schick mal ne PN

Benutzeravatar
Kotten
T2-Profi
Beiträge: 79
Registriert: 02.08.2010 12:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Kotten » 18.11.2010 14:46

WOW! Die beiden Posttupés in einer Garage, das wär ja ein Anblick!
Danke für euer Feedback.
@Mark: feine Sache - Highroofer hat mich in der PN mal CC gesetzt... wär klasse, wenn sich daraus was ergeben könnte. :gut:

Benutzeravatar
Marks T2A
T2-Süchtiger
Beiträge: 259
Registriert: 20.06.2010 12:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg Eimsbüttel

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Marks T2A » 18.11.2010 14:59

@ Malteser: Habe vorhin mal mit dem Highroofer telefoniert. Also, sobald ich ne passende kleine Halle oder ganz große Garage für mich finde, informiere ich Euch. Wenn Ihr irgendwas hören solltet, schlagt gerne mal Alarm.

Wäre ja cool, wenn Ihr Eure Postkutschen nebeneinander abstellen könntet. Schrauben kann man da übrigens auch ganz gut, 220 V und 380 V sind vorhanden.

So denn - viel Spaß und bis zum nächsten Bulli-Stammtisch.

Gruß,

Mark
Bild

Benutzeravatar
Kotten
T2-Profi
Beiträge: 79
Registriert: 02.08.2010 12:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Kotten » 27.11.2010 16:26

MOIN MOIN,

@Mark: Klasse, Highroofer hat berichtet. Sobald sich da was ergibt, bin ich mit Anlauf dabei. :dog:

Mein Bus, ferner bekannt als "Kotten", fährt Dienstagmorgen um 8 Uhr zunächst in eine Halle in Eimsbüttel ein. 100m Luftlinie von Papa entfernt. Es handelt sich um eine große Sammelgarage in einem Hinterhof, Alarm-gesichert, mit ausreichend Bastelraum und Strom. Aber der Platz ist recht teuer... und da Hochdächer im Allgemeinen Rudeltiere sind, wird Kotten umziehen, sobald Highroofer sich meldet. So Long: Schönes Wochenende!

Zum Glück ist dieses Bild bald Geschichte:
Dateianhänge
DSC03017.JPG

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von bigbug » 28.11.2010 14:14

Malteser hat geschrieben: Mein Bus, ferner bekannt als "Kotten", ......
Kotten? Dscherrie Kotten?
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Marks T2A
T2-Süchtiger
Beiträge: 259
Registriert: 20.06.2010 12:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg Eimsbüttel

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Marks T2A » 28.11.2010 23:00

@ Malteser:

Dann überbrück den Dienstag irgendwie in Eimsbüttel bis zum Nachmittag. Der Highroofer und ich wollten dann abends mal zum Bullistammtisch in der Gasstraße. Dann könnte man alles mal persönlich beschnacken.

@ Highroofer: Dienstag steht doch noch?

Gruß,

Mark
Malteser hat geschrieben:MOIN MOIN,

@Mark: Klasse, Highroofer hat berichtet. Sobald sich da was ergibt, bin ich mit Anlauf dabei. :dog:

Mein Bus, ferner bekannt als "Kotten", fährt Dienstagmorgen um 8 Uhr zunächst in eine Halle in Eimsbüttel ein. 100m Luftlinie von Papa entfernt. Es handelt sich um eine große Sammelgarage in einem Hinterhof, Alarm-gesichert, mit ausreichend Bastelraum und Strom. Aber der Platz ist recht teuer... und da Hochdächer im Allgemeinen Rudeltiere sind, wird Kotten umziehen, sobald Highroofer sich meldet. So Long: Schönes Wochenende!

Zum Glück ist dieses Bild bald Geschichte:
Bild

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Highroofer » 28.11.2010 23:03

Jo, steht noch, hab allerdings aktuell nur 1 Arm.
Muss mal sehen, wie ich da durch die gesamte Hansestadt da hinkomm, und vor allem, wie wieder zurück.

Benutzeravatar
Marks T2A
T2-Süchtiger
Beiträge: 259
Registriert: 20.06.2010 12:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg Eimsbüttel

Re: verzweifelte Suche nach Stellplatz in Hamburg

Beitrag von Marks T2A » 28.11.2010 23:08

Bin Dienstag auch nicht motorisiert unterwegs, sonst wär es kein Problem gewesen. Die S-Bahn hält ja in unmittelbarer Nähe der Gasstraße. Der Fußweg wäre also nicht so weit.

Kannst Dir ja noch was überlegen und Dich dann gern kurzfristig melden. Handy-Nr schicke ich gleich per PN
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste