Radkasten hinten einschweißen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
wolle81
T2-Profi
Beiträge: 57
Registriert: 27.11.2012 19:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 48432

Radkasten hinten einschweißen

Beitrag von wolle81 » 02.01.2014 21:34

Hallo zusamen,

ich will gerade den ersten der beiden hinteren Radkästen neu einschweißen. Wie kann/ muss ich die ganze Sache positionieren? Ich hab den alten raus getrennt und will nun den do Brazil einsetzen! Gibt es irgendwo Maße und Punkte von denen ich messen sollte?
Ich habe auf der rechten Seite gemessen und links den Radkasten so positioniert. Jetzt stell ich mir nur die Frage, ob ich z.B., wie auf den Bildern zu sehen vom letzten Träger das Maß bist zum Radkastenblech messen kann oder ist das nicht ratsam...Das Ganze muss ja auch wieder mit dem Ausschnitt in der Seite übereinstimmen!

Wie habt ihr das gelöst wenn ich das gemacht habt? Bin da gerade um jede Hilfe und jeden Rat glücklich!!! :D

Gruß
Daniel
Dateianhänge
IMAG0933.jpg
IMAG0932.jpg
IMAG0930.jpg
IMAG0929.jpg
IMAG0928.jpg
Bild

Benutzeravatar
wolle81
T2-Profi
Beiträge: 57
Registriert: 27.11.2012 19:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 48432

Re: Radkasten hinten einschweißen

Beitrag von wolle81 » 03.01.2014 03:06

Ein frohes Neues hätte ich auch noch wünschen können...bin ich im Eifer des Gefechts drüber weg gekommen. :shock:

Die Kompletten Kästen werden ja bestimmt nicht immer komplett ersetzt, ich hatte mich dann doch dazu entschieden. Ich bin mir aber über die Passgenauigkeit nicht ganz sicher...irgendwie passt das Blech auch an der Spritzwand die zum Gepäckboden nicht so wie das alte. Das sollte ziemlich genau mit der blanken Blechkante übereinpassen, so ist´s halt wenns original ist, ich kanns aber noch min 6-7mm höher schieben...

Daniel
Dateianhänge
IMAG0353_BURST009[1].jpg
Bild

Benutzeravatar
mathiasT2
T2-Süchtiger
Beiträge: 321
Registriert: 07.08.2011 19:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Sachsen

Re: Radkasten hinten einschweißen

Beitrag von mathiasT2 » 03.01.2014 10:47

hallo,
ich versteh nicht viel von Blecharbeiten..aber warum nimmst Du nicht die Seitenwand her zum anpassen..denn die gibt doch genau die Lage der Kästen vor..oder nicht??

Grüße Mathias
"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" Walter Röhrl

Benutzeravatar
wolle81
T2-Profi
Beiträge: 57
Registriert: 27.11.2012 19:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 48432

Re: Radkasten hinten einschweißen

Beitrag von wolle81 » 06.01.2014 14:50

Hallo Mathias,

klar den Gedanken hatte ich auch schon. Mir geht´s da dann halt auch noch darum, evtl. Verzug zu kontrollieren. Auf der Seite über den Lufteinlaß bis zur Dachkante hat der Wagen einen Blechschaden und darauf hin würd ich den gern überprüfen. Ggf. sind ja auch gewisse Toleranzen möglich was die Positionen der Bleche angibt. Im Großteil gibt es ja die Formschlüßigkeit die Maße her. Was aber wenn die Bleche aus Brasilien nicht immer die noch 100%ige "Ur"-Form haben.

Vielleicht schaut Hardtopwesti auch mal hier durch und weiß Rat... :D

Gruß
Daniel
Bild

Benutzeravatar
wolle81
T2-Profi
Beiträge: 57
Registriert: 27.11.2012 19:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 48432

Re: Radkasten hinten einschweißen

Beitrag von wolle81 » 07.01.2014 20:57

....wo sind bloß die ganzen Blechspezi´s???? :? Am schweißen....

Mir kam noch der Gedanke, dass es doch für die Käfer usw. Rahmenlehren gibt. Gibt es sowas auch für den Bus? Oder halt wenigstens Maße. Karosserie-Leitfäden zur Reperatur gab es doch auch, fällt mir ein hat wer so einen? den er leihweise zur verfügung stellen könnte????

Gruß
Daniel
Bild

Benutzeravatar
koyote007
T2-Süchtiger
Beiträge: 354
Registriert: 25.04.2007 13:47
IG T2 Mitgliedsnummer: 203
Wohnort: Kiel

Re: Radkasten hinten einschweißen

Beitrag von koyote007 » 07.01.2014 22:15

Moin Daniel,

soweit ich im VW Rep.-Leitfaden gesehen habe wird dort "nur" der teilweise Austausch des Radkasten erklärt

http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... frame.html


gruß Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 56 Gäste