Aufstelldachdichtung zur Gepäckwanne lösen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
bulli77
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 19.12.2011 23:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 634
Wohnort: Kanton St. Gallen / CH

Aufstelldachdichtung zur Gepäckwanne lösen

Beitrag von bulli77 » 27.04.2016 10:18

Hallo zusammen

Ich bin gerade dabei die Gepäckwanne und das Aufstelldach zu überarbeiten und hänge gerade daran die Gummidichtung des Aufstelldaches zur Gepäckwanne hin zu lösen. Ich kieg das blöde Ding aber nicht ab. Es scheint festgeklebt zu sein.
Wenn ich mir das Bild auf bus-ok anschaue, dann sieht es so aus als ob die nur gesteckt wird. Taucht die Dichtung bei bus-ok was, falls ich meine nur durch Zerstörung lösen kann?

Wie ist die denn bei Euch befestigt?

Grüße
Matthias
Bild

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 322
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Aufstelldachdichtung zur Gepäckwanne lösen

Beitrag von Kolja » 28.04.2016 23:06

Hallo Matthias, ich habe gerade deinen Hilferuf in einem anderen Thread vernommen, deswegen schnell meine kleine, bescheidene Antwort zu deiner Frage.

Bei meinem Westfalia (gleiches Dach) hatte der Vorbesitzer die Dichtung an der Gepäckwanne auch verklebt, allerdings nur mit Silikon und das fiel einfach ab. Die neuen Dichtungen und auch die Original Dichtung wird/wurde nur gesteckt, funktioniert kinderleicht und ergibt ein tolles Ergebnis. Versuch's einfach mal mit noch mehr Kraft, aber Achtung mit dem GFK oder schneide die alte Dichtung nach und nach mit einem Cutter runter - hier Achtung mit den Fingern ;)

Viel Erfolg.

Grüße Kolja
home is where i park it

Benutzeravatar
bulli77
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 19.12.2011 23:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 634
Wohnort: Kanton St. Gallen / CH

Re: Aufstelldachdichtung zur Gepäckwanne lösen

Beitrag von bulli77 » 29.04.2016 01:27

Servus Kolja

Dank für den Hinweis. Dann werd ich mal mit sanfter Kraft versuchen das Ding zu lösen

Grüße Matthias
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: VH1H und 32 Gäste