Hilfe! Tankeinfüllstutzen zu Tank

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Charly66
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 25.05.2018 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kassel

Hilfe! Tankeinfüllstutzen zu Tank

Beitrag von Charly66 » 27.12.2018 21:04

Hallo zusammen,

Ich habe einen T2b Bj 76.
Ich wollte heute den Tank inkl allem verbauen. Leider habe ich ein Problem zwischen Tank und Tankdeckelloch.
Es ist irgendwie etwas zu kurz. Da leider vorher nichts verbaut war weiß ich nicht ob ich jetzt alles richtig gekauft habe.

Die Teile auf den Bildern habe ich jetzt gekauft. Sind diese falsch oder fehlt etwas? Danke für eure Hilfe. Bin schon am verzweifeln

BildBildBild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Bild

Benutzeravatar
Daniel K.
T2-Profi
Beiträge: 83
Registriert: 03.08.2008 21:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 510
Wohnort: Köln

Re: Hilfe! Tankeinfüllstutzen zu Tank

Beitrag von Daniel K. » 29.12.2018 21:31

Hallo Charly, die gleiche Problematik hatte ich auch. Bei mir passte das Gummistück zum Tank (ist ja original vom Mercedes Sprinter) erstens nicht auf das Rohr und war zweitens viel kürzer als das Originalteil. Dieses hatte ich glücklicherweise noch und habe es dann auch wieder verbaut. Das Sprinterteil wird ja allgemein als gute Lösung angesehen, aber ich habe auch schon irgendwo gelesen, daß es bei anderen auch eigentlich zu kurz ist; nicht ungefährlich, finde ich.
Hier gibt es ja schon einige Threads zu dem Thema- solltest Du eine Lösung finden, sag mal Bescheid.

Beste Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5384
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Tankeinfüllstutzen zu Tank

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 29.12.2018 22:05

Hallo Charly,

du hast ja mehrer Repro(duktions)teile am Start -
da wird es dann schwer zu sagen was alles davon schlecht bis gar nicht passt - wer billig kauft, kauft oft zweimal...

Auch das Gummirohr VW 211 201 125 D das von VW nicht mehr gibt und
daher gern das ähnliche Mercedes 901 476 0026 vom alten Sprinter empfohlen wird, scheint auch nur Repro zu sein:
Bild

hier die '79er Originalteile beim Ausbau:
Bild
Bild

Viel Erfolg,

Charly66
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 25.05.2018 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kassel

Re: Hilfe! Tankeinfüllstutzen zu Tank

Beitrag von Charly66 » 30.12.2018 01:37

Die Bilder sind super!
Also das Tankrohr war noch vorhanden. Aber Tank und die 2 Verbindungen hatte ich neu gekauft. Aber nicht bei den Anbietern von den Seiten, sollten nur Beispiel Bilder sein.

Es war einmal zu kurz und einmal hat der Winkel nicht gepasst also zwischen Tank und den Verbindungsrohr, sah quasi so aus:

Bild


Ich habe jetzt das längere Stück genommen (was ja wohl nur an die Doka/Pritsche) gehört und passend zugeschnitten. So sitzt es am Tank perfekt und auf dem Tankrohr ebenfalls mit viel Luft so dass es nicht runterrutschen oder ähnliches kann.

Bild
Bild

Vllt liegt es an dem Tank oder so. Oder das das Teil von Mercedes zu kurz war (war 10cm)



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Bild

t21975
T2-Süchtiger
Beiträge: 209
Registriert: 12.04.2015 22:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hilfe! Tankeinfüllstutzen zu Tank

Beitrag von t21975 » 30.12.2018 11:58

Hallo,
ich habe bei meinem T2b auch dieses Rohr gesucht, bin dann hier fündig geworden:
https://shop.bugwelder.com/fahrzeugteil ... 1125d.html
Der alte Gummischlauch war teilweise schon poröse.
In diesem Zuge habe ich auch die ganzen Verbidungen der Tankentlüftung erneuert, seitdem richt es auch nicht mehr nach Benzin.
Viele Grüsse
Dateianhänge
A3F61148-E097-4E1E-9B6D-15D216ACC940.jpeg
E189DD72-11AD-4293-AE55-C5D4F1BED552.jpeg
940F8D00-8CF6-4EE5-8367-31CF65F5A892.jpeg
B789581A-AD16-46E6-82AD-4161FDC5D6AB.jpeg
0D33F22F-3A82-447B-9EA4-3E79D0A954B3.jpeg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste