Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 03.02.2019 20:17

Ach ja die Vorderachse, ich erinnere mich noch genau an den Ausbau und wie versifft die war, unglaublich.

Bild

Die hat eine Überarbeitung bekommen. Eisgestrahlt, geschliffen, 2x Brunox, 2x Brantho, neue Dichtungen und die Traghebel neue Traggelenke.
Die Traghebel lassen sich mit einem kleinen Spanngurt relativ gut wieder einbauen. Gummipuffer erst montieren wenn er dann steht.

Bild

Bild

Bild

Bild

und vorher, mei o mei:

Bild

und noch Kleinteile:

Bild
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 07.02.2019 21:29

Vordere Radnaben

Bild

restliche Schrauben vom verzinken geholt

Bild

Bild

Die Felgen sind gerade beim pulverbeschichten. Reifen dazu habe ich MAXXIS Vansmart MCV3+ 185r14c 102/100 genommen.

https://www.maxxis.de/catalog/vansmart-mcv3
Bild

Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1052
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von sham 69 » 07.02.2019 21:32

Da macht der Zusammenbau gleich doppelt Spaß. Die Teile sehen Klasse aus! Kannst du etwas zu den Kosten für die Verzinkerei sagen?
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 07.02.2019 22:16

Überraschenderweise gar nicht so teuer. Insgesamt waren es ca. 12 Kg. Bulli war doppelt so viel wie auf den Bildern zu sehen. Hinzu kamen noch BMW Teile jeweils ein Kübel E21 und E24.
Und es wurde ein Teil weiß und ein Teil gelb verzinkt, alles zusammen 80€ beim Kießling in Neusäß.

Bild

Bild

VORHER

Bild
Bild

Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1052
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von sham 69 » 07.02.2019 22:19

kettcar hat geschrieben:
07.02.2019 22:16
Überraschenderweise gar nicht so teuer. Insgesamt waren es ca. 12 Kg. Bulli war doppelt so viel wie auf den Bildern zu sehen. Hinzu kamen noch BMW Teile jeweils ein Kübel E21 und E24.
Und es wurde ein Teil weiß und ein Teil gelb verzinkt, alles zusammen 80€ beim Kießling in Neusäß.

Bild

Bild
Vielen Dank für die schnelle Antwort, das klingt sehr interessant!
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 19.07.2019 18:05

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5463
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von Norbert*848b » 20.07.2019 01:17

… sieht schon einmal nicht schlecht aus. :D
… ja aber sorry, die Zweifarblackierung leider nicht "State of the Art". :?
Vgl. bitte: https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=28&t=8910
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 20.07.2019 14:58

😊 ich werds überleben
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 24.11.2019 18:09

die HInterachse ist drin.
Die Zweifarblackierung wurde noch nachgearbeitet

Bild
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 29.11.2019 00:58

Innenraumdämmung mit ABX

Bild
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 08.12.2019 12:45

Es geht weiter: Das aufgearbeitete Armaturenbrett mit pulverbeschichteter Abdeckung.

Bild

Bild

Der Kabelbaum:
Bild

und natürlich Teile aufarbeiten noch und nöcher:

Bild
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 19.12.2019 00:54

Es ist wieder ein bisschen vorwärts gegangen.
Klappen und Türen funktionieren
Die Scheiben sind bis auf die Türen alle drin
Gedämmt ist soweit alles mit Alubutyl, isoliert wird noch
und zig Kleinkram

Bild

und heute kamen die heiligen Bleche vom Strahlen und pulverbeschichten. Wie Weihnachten :D

Bild
Bild

DTM
T2-Autor
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2019 10:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von DTM » 20.12.2019 15:01

kettcar hat geschrieben:
19.12.2018 23:46
Der Boxer
Bild

Hatte keine Kompression auf dem 3.
Noch nicht klar warum

Bild

Bild

Bild
falls du Köpfe suchst, ich hätte welche-
gruß
Dietmar

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 31.12.2019 13:25

was meinst du?
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 143
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 20.01.2020 00:23

es ist wieder ein Stück vorwärts gegangen.
Die Vorderachse wurde eingebaut. Nach 1639 Tagen steht der Bulli wieder auf eigenen Füßen

Bild

Bild

Die Sitze...recht gammelig und verrostet

Bild

...wurden gestrahlt, lackiert und neu aufgepolstert. Der Bezug der Sitzflächen erneuert und mit Flies beklebt.
Rosshaarpolster und Bezug kamen von Werk34, Passform war absolut ok.
Der Bezug der Rückenlehnen war noch verwendbar

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast