Farbe Ansaugrohr

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
Randy02
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 09.09.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Farbe Ansaugrohr

Beitrag von Randy02 » 13.03.2019 19:03

Hallo,
ich habe mit der Suche Nichts gefunden daher Mal ein Thread mit meiner Frage.

Welche Farbe haben die Saugrohre vom Typ 1 ab Werk?
Ist das sowas wie lichtgrau?

Gruß Magnus
Bus Bild perlweißer Westy EZ 6/69 .. Typ3 Bild diamantblauer Variant EZ 7/68 .. Käfer Bild blauer Mex EZ 3/85 selvasgrüner Mex EZ 3/83

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Meister
Beiträge: 149
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: Farbe Ansaugrohr

Beitrag von Sytronic1987 » 14.03.2019 22:54

Moin,

Original wurde es mit Kaltzinkfarbe ALK 731007 gespritzt und bei 160 bis 200 Grad getrocknet. Hab dazu im Netz nichts gefunden. Aber ich denke Du liegst mit Zinkfarbe eines anderen Herstellers nicht so weit daneben :)

Grüße
Marvin

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4758
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Farbe Ansaugrohr

Beitrag von Norbert*848b » 14.03.2019 23:48

Moin Magnus,
Randy02 hat geschrieben:
13.03.2019 19:03
ich habe mit der Suche Nichts gefunden daher Mal ein Thread mit meiner Frage.
Die Frage ist wohl leider nie eindeutig geklärt (worden). :?
Ich hab auch schon seinerzeit bei "thesamba" recherchiert.
Da ging es auch darum, dass wohl die Schottwand die gleiche Farbgebung haben sollte und auch hier im Forum diskutiert wurde.
viewtopic.php?f=7&t=11594
Ich hab noch ein NOS-Ansaugrohr liegen, müsste mich aber dann damit zu meinem Farblieferanten begeben, um eine vergleichbare RAL-Nummer heraus zu bekommen.

Vielleicht kann ich dann noch nähere Auskünfte geben, wenn ich auch diese Hürde noch schaffe. :D
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Eyermann
T2-Kenner
Beiträge: 14
Registriert: 13.03.2008 17:52
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Danndorf

Re: Farbe Ansaugrohr

Beitrag von Eyermann » 15.03.2019 10:24

Ich habe für Ansaugrohre und Wärmetauscher Zinkstaubfarbe 128 von Brillux verwendet.
Sieht aus wie original, verfärbt sich im laufe der Jahre durch die Hitze leicht, wie eben
auch beim original.
Meine Vermutung ist, das die Farbe auf den Saugrohren original auch was hitzefestes ist/war und
es dazu nicht zwingend einen Farbton/RAL Nummer gab.

Gruß Eyermann
Wer später bremst fährt länger schnell

Benutzeravatar
Randy02
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 09.09.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Farbe Ansaugrohr

Beitrag von Randy02 » 15.03.2019 16:49

Hallo,
Dankeschön.

Dann werde ich Mal bei den Zinkfarben schauen.

Luftgekühlte Grüße
Magnus
Bus Bild perlweißer Westy EZ 6/69 .. Typ3 Bild diamantblauer Variant EZ 7/68 .. Käfer Bild blauer Mex EZ 3/85 selvasgrüner Mex EZ 3/83

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste