Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von T2Tom » 13.02.2019 18:38

hat geschrieben: ............ könnte man das Lenkgetriebe seitlich verschieben um etwas Platz für den BKV zu bekommen, du sprachst davon das "nicht viel" fehlt. ..............
Hi Fix,

da hast Du mich falsch verstanden.
Mit "seitlich verschieben" ist da leider nichts.
Die ganze Mimik passt gerade so zwischen den Rahmen.
hat geschrieben: "Ach der Umbau", wie soll ich das verstehen??
Bestimmt nur positiv.
Dein Umbau hat doch schon "Kultstatus" :respekt:

Grüße aus der Pfalz
Tom
Zuletzt geändert von T2Tom am 13.02.2019 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
deltaprofi fix
T2-Profi
Beiträge: 67
Registriert: 01.04.2014 18:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von deltaprofi fix » 13.02.2019 18:40

Ach ok, Danke fix

Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1425
Registriert: 05.11.2008 14:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von ghiafix » 13.02.2019 18:44

deltaprofi fix hat geschrieben:
13.02.2019 18:27
ghiafix hat geschrieben:
13.02.2019 10:41
Ach der Umbau... Ja da hab ich mir schon vor Jahren Bilder aus dem Netz gezogen. Trotzdem danke Tom.
:gut:

Harald
"Ach der Umbau", wie soll ich das verstehen?? :wink: :P Grüsse fix
Ich meinte damit nur, dass ich deinen Umbau bzw die Bilder davon schon kenne....

😁😁😉👍

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com

Benutzeravatar
deltaprofi fix
T2-Profi
Beiträge: 67
Registriert: 01.04.2014 18:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von deltaprofi fix » 13.02.2019 19:42

ghiafix hat geschrieben:
13.02.2019 18:44
deltaprofi fix hat geschrieben:
13.02.2019 18:27
ghiafix hat geschrieben:
13.02.2019 10:41
Ach der Umbau... Ja da hab ich mir schon vor Jahren Bilder aus dem Netz gezogen. Trotzdem danke Tom.
:gut:

Harald
"Ach der Umbau", wie soll ich das verstehen?? :wink: :P Grüsse fix
Ich meinte damit nur, dass ich deinen Umbau bzw die Bilder davon schon kenne....

😁😁😉👍

Harald
:wink: :P :roll: , puhhhh, dann ist ja gut, Grüsse fix

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von T2Tom » 26.02.2019 15:58

Ich hatte mich gestern mit Stefan zum Prüfstandtermin in Mannheim verabredet.
Im Anschluss daran, nahm ich zum ersten mal sein Angebot an, die neue Zahnstangenlenkung persönlich auszuprobieren.

Ich kann nur eins sagen, ich bin begeistert! :jump:

Mit diesem "Feeling" hätte ich echt nicht gerechnet. Das sind Welten .....
Kein ständiges Korrigieren und Gegenlenken mehr.
Auf die kleinste Bewegung am Lenkrad, folgt eine prompte und präzise Reaktion am Rad.
Sucht­po­ten­ti­al! :grinseval:
Für mich und unseren Bus steht nun eines definitiv fest: MUST HAVE!

Grüße aus der Pfalz
Tom
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
olle78
T2-Süchtiger
Beiträge: 609
Registriert: 09.11.2008 15:48
Wohnort: CALW

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von olle78 » 26.02.2019 19:35

Hallo Tom, hallo Stefan,

Vielen Dank für euer Engagement und dass ihr uns auf dem Laufenden haltet!

Ich habe die Lenkung und Umlenkgetriebe bereits liegen, hab aber den Bremskraftverstärker drin..... mal schauen wann ich mir den Aufwand antue :-) um dann zu sagen, hätte ich das doch schon viel früher gemacht ;-)

Vllt ergibt es sich ja mal den Bus / Umbau in natura anzuschauen.

Grüße Oliver
Bild

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von T2Tom » 26.02.2019 20:19

hat geschrieben: .............
Vllt ergibt es sich ja mal den Bus / Umbau in natura anzuschauen.
Hi Oliver,

da lässt sich bestimmt etwas arrangieren :thumb:
Das letzte mal, dass wir uns "über den Weg gelaufen sind", ist eh schon wieder 10 Jahre her.

15-jähriges Jubiläum der Bug Box in Weiden - 2009.
2009 BUG BOX.jpg
Es wäre schön, wenn Walter dieses Jahr zum 25-jähriges Jubiläum etwas organisiert :dafür:

Grüße aus der Pfalz
Tom
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
olle78
T2-Süchtiger
Beiträge: 609
Registriert: 09.11.2008 15:48
Wohnort: CALW

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von olle78 » 27.02.2019 01:26

Hi Tom,
ach wie schön, das war meine erste längere Probefahrt mit neuem Motor und tatsächlich schon wieder 10Jahre her.

http://altblech-calw.de/

Wie wäre es mit einem kleinen Forums Treffen? :-) :-)

Oliver
Bild

aviator
T2-Süchtiger
Beiträge: 331
Registriert: 21.05.2015 13:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 778
Wohnort: Heidelberg

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von aviator » 27.02.2019 10:07

Der Meister, in dessen Werkstatt der Umbau gemacht wurde, und der uns auch dabei geholfen hat, ist übrigens auch vor ein paar Tagen das erste Mal mit der neuen Lenkung gefahren und war ebenfalls restlos begeistert, obwohl er den Umbau bis dahin glaube eher für Spielerei gehalten hatte.

Stefan

Benutzeravatar
bulli71
T2-Süchtiger
Beiträge: 619
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von bulli71 » 27.02.2019 15:34

aviator hat geschrieben:Der Meister, in dessen Werkstatt der Umbau gemacht wurde, und der uns auch dabei geholfen hat, ist übrigens auch vor ein paar Tagen das erste Mal mit der neuen Lenkung gefahren und war ebenfalls restlos begeistert, obwohl er den Umbau bis dahin glaube eher für Spielerei gehalten hatte.

Stefan
Ich glaube wirklich ich muss mal zusehen euch irgendwo über den Weg zu laufen. Das will ich mir doch mal anschauen Bild
Einem Abstecher in die Pfalz bekomme ich im Sommer bestimmt mal hin, und Heidelberg ist ja so weit nun auch nicht...

www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
deltaprofi fix
T2-Profi
Beiträge: 67
Registriert: 01.04.2014 18:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von deltaprofi fix » 02.03.2019 12:30

T2Tom*514 hat geschrieben:
26.02.2019 15:58
Ich hatte mich gestern mit Stefan zum Prüfstandtermin in Mannheim verabredet.
Im Anschluss daran, nahm ich zum ersten mal sein Angebot an, die neue Zahnstangenlenkung persönlich auszuprobieren.

Ich kann nur eins sagen, ich bin begeistert! :jump:

Mit diesem "Feeling" hätte ich echt nicht gerechnet. Das sind Welten .....
Kein ständiges Korrigieren und Gegenlenken mehr.
Auf die kleinste Bewegung am Lenkrad, folgt eine prompte und präzise Reaktion am Rad.
Sucht­po­ten­ti­al! :grinseval:
Für mich und unseren Bus steht nun eines definitiv fest: MUST HAVE!

Grüße aus der Pfalz
Tom
Hallo Tom

Das kann ich nur verstehen, es sind mega Welten. Und ich finde auch etwas was mit am dauerhaften Erfolg beim Fahrspass hat. Da es die ganze Sache extrem entspannt. Es wird ein ganz anderes Auto, und ichfinde das nervige hin und her lenken hat nix mit tollem Autofahren zu tun.
Ich kann da nur empfehlen.

Grüsse fix

markus196
T2-Meister
Beiträge: 140
Registriert: 27.02.2018 09:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von markus196 » 10.03.2019 11:18

...bin gerade über diese Seite gestolpert, da gibt es auch ein paar Bilder eine Umbaus auf Zahnstange.

http://www.cartech.ch/website/programme ... -bulli-t2/

Gruß Markus
T2a Deluxe, BJ70, US-Import
Vespa VBA BJ59
Vespa VBB BJ61
Motovespa 160GT BJ78
Vespa 50N BJ66
Honda CY50 BJ81

Benutzeravatar
bulli71
T2-Süchtiger
Beiträge: 619
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von bulli71 » 10.03.2019 11:55

markus196 hat geschrieben:...bin gerade über diese Seite gestolpert, da gibt es auch ein paar Bilder eine Umbaus auf Zahnstange.

http://www.cartech.ch/website/programme ... -bulli-t2/

Gruß Markus
Den Umbau mit einem längs stehenden Getriebe habe ich schon mal irgendwo gesehen, allerdings bleibt dabei ja der Umlenkhebel am Vorderachskörper bestehen und damit eine potentielle Quelle von Spiel. Hat damit jemand Erfahrung ob sich das ähnlich präzise fahren lässt?

www.thorstenwinter.de


Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 653
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von T2Tom » 10.03.2019 12:24

hat geschrieben: ...bin gerade über diese Seite gestolpert, da gibt es auch ein paar Bilder eine Umbaus auf Zahnstange.
Hi Markus,

dies ist der Umbau auf die Zahnstangenlenkung von Creative Engineering.
Hier bleibt halt u.a. das Manko, dass der Mittellenkbolzen samt Winkelhebel weiterhin mitverwendet wird. Dies bedeutet (früher oder später) wieder erhöhtes Lenkspiel.
Auf Bullikartei findet man viele Berichte und Erfahrungen zum Fahrverhalten mit dieser Lenkung im T1. Auch Nachteile, Zitat: "im Stand etwas schwerer zu lenken".
Der Preis für diesem Bausatz liegt bei ca. 2000 € ..... von solchen Summen bin ich mit meinem Umbau weit entfernt.

Grüße aus der Pfalz
Tom

:happy: Thosten war schneller
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

markus196
T2-Meister
Beiträge: 140
Registriert: 27.02.2018 09:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von markus196 » 10.03.2019 12:37

OK.
2000€ ist bei dem Materialeinsatz natürlich ein Wort 😳, da wird man aber die Kosten für Gutachten o.ä. auch mitbezahlen.

Ich warte ja nur darauf dass in diesem Thread mal angekündigt wird dass deine Lösung nun in Serie geht und bestellt werden kann 😊.

Gruß Markus
T2a Deluxe, BJ70, US-Import
Vespa VBA BJ59
Vespa VBB BJ61
Motovespa 160GT BJ78
Vespa 50N BJ66
Honda CY50 BJ81

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste