Kupplung für T2a 1969 gesucht

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
carlos_cologne
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2016 14:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von carlos_cologne » 26.11.2020 12:14

Hallo zusammen,

ich hab aktuell meinen T2a in der Werkstatt. Problem war das die Gänge nicht mehr sauber rein gingen und hinten war zusätzlich ein Schleifgeräuch. Werkstatt hat nun den Motor raus und es muss wohl eine neue Kupplung & Lichtmaschine rein. Aktuell versucht die Werkstatt verzweifelt eine neue Kupplung zu organisieren, ohne Erfolg. Kann es aktuell gar nicht nachvollziehen, dass dort so eine exotische Kupplung verbaut sein soll. Vielleicht kann einer von euch helfen und erkennt direkt das Problem oder hat Abhilfe!? Bilder häng ich mal dran. 1000 Dank schon einmal im voraus !!
Dateianhänge
7dae2cc8-cb10-44b8-b7b8-016e995302e7.jpg
6f589ae6-543b-4e15-8889-447f498a3660.jpg
Kupplungplatte

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1299
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von Matthias S. » 26.11.2020 13:08

Das ist eine Kupplung mit ungeführtem Ausrücklager, bis Baujahr 1970 Standard. Der Durchmesser müsste 200mm sein. Da ist gar nichts schwierig oder außergewöhnlich.

https://www.csp-shop.de/angebote/kupplu ... 1606385075

Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5882
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von Norbert*848b » 26.11.2020 13:46

Hallo Carlos,
carlos_cologne hat geschrieben:
26.11.2020 12:14
Aktuell versucht die Werkstatt verzweifelt eine neue Kupplung zu organisieren, ohne Erfolg.
Das sind ja vielleicht Spezialisten. :stupid:
Das ist keine exotische Kupplung. Das ist nur die ältere Bauart der Druckplatte mit Druckfedern, spätere Ausführungen besitzen Membran- bzw. Tellerfedern.
Man kann bedenkenlos auf die neuere Bauform ausweichen, in Deinem Fall eben auf die ungeführte Ausführung achten wie bereits erwähnt.
Solltest Du (oder die Spezialisten) unbedingt auf eine Druckplatte mit Druckfedern bestehen, so gibt es diese noch als Austauschteile, also aufbereitet.
Händlerbeispiel: https://www.wagenteile.de/shop_de/19814 ... 1025b.html
BTW: In neu gibt es m.W. nach diese alte Bauform nicht mehr.
Weiteres Händlerbeispiel, ungeführt, neuere Bauform: https://shop.bugwelder.com/fahrzeugteil ... 8141x.html
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
carlos_cologne
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2016 14:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von carlos_cologne » 26.11.2020 13:54

Top danke für die schnelle hilfe jungs. Ich geb das mal so weiter! mal schauen was dabei raus kommt :jump:

PS: habt mein tag damit gerettet ;)

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1901
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 26.11.2020 15:34

Rette Deinen Bus und wechsele die Werkstatt...!
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5882
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von Norbert*848b » 26.11.2020 15:44

GoldenerOktober *001 hat geschrieben:
26.11.2020 15:34
Rette Deinen Bus und wechsele die Werkstatt...!
Das ging mir auch durch den Kopf. Wenn die nicht einmal das nicht wissen, befürchte ich weitere Unbedarftheit um es einmal schonend auszudrücken.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1901
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 26.11.2020 15:58

Norbert, manchmal muß mans auch einfach mal Aussprechen, da nützt Deine geduldige (und von mir bewunderte) Zurückhaltung auch nix mehr...
Meine Aussage ist zwar krass und direkt, aber als eindringliche Warnung zu verstehen!
Und sogar Norbert ist in vorsichtig-förmlicher Höflichkeit meiner Meinung...
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
carlos_cologne
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2016 14:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kupplung für T2a 1969 gesucht

Beitrag von carlos_cologne » 27.11.2020 12:26

ich muss euch beiden recht geben. das gleiche ist mir auch durch den kopf gegangen. eigentlich hat die werkstatt in köln einen guten ruf, deswegen habe ich den überhaupt dort hin gebracht. scheinbar wohl nur ab einer bestimmten baureihe.. Grüße aus Köln!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Sytronic1987 und 21 Gäste