Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Desto
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 01.08.2007 06:17
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nähe Mainz

Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Desto »

Hallo

Ich habe immer das Problem, wenn ich mit dem Bus unterwegs bin benötige ich ach mal einen Tisch vor dem Bus. Einen zusätzlichen Tisch mitzunehmen ist im Bus, wegen des geringen Platzangebotes nicht so gut. Vor Jahren hatte ich mir diesen Halter gebaut.

image006.jpg
image007.jpg

Das ging lange Zeit gut, bis jetzt die kleinen (2 Jahre und 4 Jahre) dabei sind. Es dauert noch keine 5 Minuten und er Tisch ist schon um geschmissen.

Jetzt bin ich auf eine andere Lösung gekommen.
image001.jpg
image002.jpg
image005.jpg

Hierfür habe ich zwei verschiedene Längen von Rohren. Einmal ca. 40cm und einmal ca. 60cm. Das Ersatzrad passt jetzt mit dem Halter vorne auf den Bus. Die Standfestigkeit ist unschlagbar. Klar wenn jetzt die Kinder gegen den Tisch kommen, fallen weiter die Becher oder Flaschen um, aber nicht der ganze Tisch. Campingplatz getestet ist der Halter noch nicht.
Gruß Desto
Benutzeravatar
Desto
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 01.08.2007 06:17
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nähe Mainz

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Desto »

Hier noch Bilder
image004.jpg
image003.jpg
Gruß Desto
Benutzeravatar
Majus
T2-Süchtiger
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2010 22:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Zürich, Baden-Baden, Hamburg, Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Majus »

Nicht schlecht!

Was den Platzbedarf angeht, finde ich die da: http://www.gvb-handel.de/product_info.p ... =6630nicht verkehrt, denn sie lassen sich zusammenrollen und unter der Bank gut verstauen.

Grüße
Marius
Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 19:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Busfahrer »

Majus hat geschrieben:Was den Platzbedarf angeht, finde ich die da: http://www.gvb-handel.de/product_info.p ... =6630nicht verkehrt, denn sie lassen sich zusammenrollen und unter der Bank gut verstauen.
:flop: ...den hab ich gleich wieder verkauft, der ist zwar gut zu verstauen und leicht, wegen der Streben bekommt man aber die Füße nicht unter den Tisch
Facebook: Bus Fahrer
Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8063
Registriert: 13.08.2007 16:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von bigbug »

Busfahrer hat geschrieben:
Majus hat geschrieben:Was den Platzbedarf angeht, finde ich die da: http://www.gvb-handel.de/product_info.p ... =6630nicht verkehrt, denn sie lassen sich zusammenrollen und unter der Bank gut verstauen.
:flop: ...den hab ich gleich wieder verkauft, der ist zwar gut zu verstauen und leicht, wegen der Streben bekommt man aber die Füße nicht unter den Tisch
Da stimm ich zu... deswegen hab ich den auch nur als Beistelltisch dabei, der Kocher passt prima drauf!
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild
Benutzeravatar
Majus
T2-Süchtiger
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2010 22:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Zürich, Baden-Baden, Hamburg, Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Majus »

bigbug hat geschrieben:
Busfahrer hat geschrieben:
Majus hat geschrieben:Was den Platzbedarf angeht, finde ich die da: http://www.gvb-handel.de/product_info.p ... =6630nicht verkehrt, denn sie lassen sich zusammenrollen und unter der Bank gut verstauen.
:flop: ...den hab ich gleich wieder verkauft, der ist zwar gut zu verstauen und leicht, wegen der Streben bekommt man aber die Füße nicht unter den Tisch
Da stimm ich zu... deswegen hab ich den auch nur als Beistelltisch dabei, der Kocher passt prima drauf!
Moin,

tja, bei meiner Größe bin ich gewöhnt, daß die Tische meistens zu niedrig sind, sodaß sie auf dem Knie aufliegen. Da stör´ich mich doch nicht an den kleenen Strebchen :D

Grüße
Marius
Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 2220
Registriert: 27.04.2004 09:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Wolfgang T2b *354 »

Majus hat geschrieben:tja, bei meiner Größe bin ich gewöhnt, daß die Tische meistens zu niedrig sind, sodaß sie auf dem Knie aufliegen.
Na, dann hat der Tisch ja einen extrem stabilen Stand. Eigentlich könntest Du Dir ja zwei der Tischbeine (und der Verstrebungen) schenken :mrgreen:.
Benutzeravatar
Eifelhengst100
T2-Süchtiger
Beiträge: 254
Registriert: 24.01.2009 23:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Messerich

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Eifelhengst100 »

Hallo, hier im forum wurde doch mal die variante vorgestellt wo eine halterung für das normale tischbein in die wagenheberaufnahme gezeigt wurde. ich hab mir diese nachgebaut und bin sehr zufrieden. kann den tisch an die vordere oder hintere wagenheberaufnahme stecken
luftgekühlte Grüße

Wolfgang aus der Eifel
Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 660
Registriert: 01.01.2008 18:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von westfaliafan »

Busfahren macht Spaß
Bild


Bild
Benutzeravatar
Eifelhengst100
T2-Süchtiger
Beiträge: 254
Registriert: 24.01.2009 23:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Messerich

Re: Eine andere Halterung für den Westfalia Tisch

Beitrag von Eifelhengst100 »

hier der erwähnte halter
3743485[1].jpg
luftgekühlte Grüße

Wolfgang aus der Eifel
Antworten