Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von WestiWest » 23.01.2014 17:05

Dann verlöten - möglichst kurz und schmerzlos. Die Position sollte wie im folgenden Bild sein, damit sich der Kontakt wieder einlegen lässt.
SDIM0224.jpg
Wieder eingelegt sieht das dann so aus:
SDIM0234.jpg
Wie man sieht, darf man nicht zu nah mit dem Kabel an den Stecker heran, sonst geht das Gehäuse nicht mehr zu. 2-3 mm Platz lassen.
Zu:
SDIM0236.jpg
Ich habe diese Stelle für den "Klau" der Stromversorgung bewusst gewählt, weil hier die Gefahr etwas zu zerstören vergleichsweise gering ist.

Jetzt muss noch die neue Steckzunge eingelegt werden. Dies geschieht am einzig freien Platz an diesem Stecker. Also wieder auf:
SDIM0225.jpg
Achtet auf die Lage der Rastzunge. Wie im Bild muss es sein. Notfalls mit einer kleinen Zange vorsichtig biegen.
Jetzt sollte sich der Stecker wieder schließen lassen. Wenn es hängt, genau gucken und notfalls etwas nacharbeiten. Keine Gewalt anwenden. Aber wem sage ich das. Das die Zunge etwas kürzer ist, spielt keine Rolle.

Wenn das soweit geklappt hat, können die Kabelführungen wieder miteinander und an den Lenkstockschalter geklipst werden. Damit wäre der Lenkstockschalter bereit zum Wiedereinbau.

Inwieweit jeder einzelne die Gelegenheit für Wartungs- und Reinigungsarbeiten nutzt, sei jedem selbst überlassen. Ich habe - wie Stephan schon schrieb - den Schalter nicht weiter zerlegt sondern mit Wattestäbchen gereinigt so gut man rankommt und eine Winzigkeit Silikonspray spendiert an den Stellen, wo Kunststoff auf Kunststoff gleitet. Den Lötpoppel auf dem Hupenkontakt habt ihr ja schon gesehen.

Weiter gehts am Bus:
Jetzt muss noch in den Stecker, der am Bus baumelt, das lange Kabel eingeklipst werden. Die kleine Flachsteckhülse gehört in den schwarzen Stecker, die große Flachsteckhülse gehört an die Pumpe. Die Position findet Ihr selbst durch scharfes hingucken - Vergleich mit dem Lenkstockschalter. Die Rastnase muss auf die Seite mit der kleinen Aussparung. Dann den Lenkstockschalter wieder einbauen und die Stecker aufstecken.
VORSICHT: Man kann die Stecker um ein Raster versetzt aufstecken - jedenfalls den ersten. Also erst beide Stecker vorsichtig aufsetzen und erst wenn der zweit seine Position gefunden hat beide Stecker kräftig hochdrücken.

Ich habe das Kabel auf dem Frischluftkanal verlegt, wo auch der Kabelstrang zum Scheibenwischermotor verläuft. Dann auf der Beifahrerseite zwischen Blinker und Lampentopf runter zur Pumpe.
Für die Masseverbindung der Pumpe dient das kurze braune Kabel. Der Ringkabelschuh passt unter eine der Schrauben, mit dem das Halteblech für den Wassertank fest ist.

Die Pumpe habe ich bewusste unterhalb des Tanks an das Halteblech geschraubt, dadurch ist Selbstansaugung gewährleistet. In den Schlauch zu den Ventilen habe ich noch ein Rückschlagventil verbaut. Dadurch ist das Wasser ohne Verzögerung auf der Scheibe. Das T-Stück habe ich nahe der Pumpe montiert, um später besser ran zu kommen. Im übrigen habe ich komplett neue Schläuche verbaut. Meine Pumpe liefert so viel Druck, dass die alten Schläuche immer absprangen. Für die Verschlauchung nehmt Ihr am besten das Handschuhfach raus.

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5678
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 24.01.2014 21:12

Hallo Hanno,

heute war Weihnachten :wink: - Päckchen ist angekommen - super Arbeit :respekt: - hab vielen, vielen Dank!

Grüße aus Berlin

Benutzeravatar
magneti
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 22.03.2013 23:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Wurzach

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von magneti » 24.01.2014 21:25

Hallo Hanno,

bei mir war auch Bescherung :jump:

Vielen Dank für die super Arbeit und den tollen Einsatz! :knuddel:

LG, Remo

Benutzeravatar
Stefan579
T2-Meister
Beiträge: 120
Registriert: 03.01.2012 00:46
Wohnort: 26127 Oldenburg

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von Stefan579 » 24.01.2014 22:23

Hallo Hanno,
von mir auch ganz großes Lob und vielen Dank. Echt toll das es dieses Forum gibt und solche Aktionen durchgeführt werden [THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN]
Gruß Stefan

Benutzeravatar
champagne westy
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 30.09.2009 19:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 620
Wohnort: Eichenau Nähe München

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von champagne westy » 24.01.2014 23:07

Auch ich bin total begeistert von dem genial vorbereiteten Umrüstset!

Bei mir ist es gestern angekommen und ich hab heut mit dem Einbau begonnen.
Die Beschreibung von Hanno ist wirklich gut und ich bin schon fast fertig.
Morgen muss ich noch den Stromklau anlöten und dann kann ich alles wieder zusammenbauen.

Ich mach dann mal Fotos von meinem Tank, den ich schon mit eingebauter Pumpe gekauft habe.
Ich hab schon gehört, dass sich diese Tanks nur bis zur Hälfte entleeren lassen, weil die Pumpe seitlich, mittig angebracht ist.
Das werd ich dann auch gleich ausprobieren.

Also nochmal 1000 Dank an Hanno!


Grüße
Flo
1978 T2 Westfalia Champagne Edition
1978 Käfer Cabrio Champagne Edition
1980 Käfer 1200 mit Faltdach

Mein Blog: http://vw-champagne-edition.blogspot.com/

Benutzeravatar
Theo
T2-Süchtiger
Beiträge: 637
Registriert: 23.01.2012 15:07
Wohnort: Darmstadt

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von Theo » 30.01.2014 21:58

..........moin
hast du zufällig noch solch einen umbausatz für die waschanlage......habe das eben erst gesehen im forum :shock:
gruss
theo

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von WestiWest » 30.01.2014 22:54

Hallo Theo,

leider nein. Wir können die Aktion aber gerne wiederholen. Dazu müssten wieder mindestens 10 Interessenten zusammenkommen - besser 15 oder 20.
Ich schlage vor, eine neue Liste zu beginnen. Ich plane das meinerseits für Spätsommer / Herbst dieses Jahre ein.

Ich fange mal an:

T2 Grieche (mit Kabel)

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
powderjunkie
T2-Süchtiger
Beiträge: 222
Registriert: 17.05.2010 10:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von powderjunkie » 31.01.2014 13:05

Danke Hanno für die Teile und den Leitfaden!
Hier, für alle die wollen, die Anleitung von Hanno etwas Druckfreunldicher:
Anleitung Umbau auf elektrischen Wischwasserschalter.pdf
Druckfreundliche Anleitung zum Umbau auf elektrischen Wischwasserschalter
(294.58 KiB) 189-mal heruntergeladen
Hangloose
Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von bigbug » 16.02.2014 12:35

WestiWest hat geschrieben: Ich schlage vor, eine neue Liste zu beginnen. Ich plane das meinerseits für Spätsommer / Herbst dieses Jahre ein.

Ich fange mal an:

T2 Grieche (mit Kabel)
bigbug (mit Kabel)
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von Harald » 06.03.2014 22:07

T2 Grieche (mit Kabel)
bigbug (mit Kabel)
Harald (mit Kabel)
Bild

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3061
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von Peter E. » 06.03.2014 22:32

T2 Grieche (mit Kabel)
bigbug (mit Kabel)
Harald (mit Kabel)
Peter E. (mit Kabel)
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
woolybulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.06.2009 11:50
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von woolybulli » 11.03.2014 18:44

T2 Grieche (mit Kabel)
bigbug (mit Kabel)
Harald (mit Kabel)
Peter E. (mit Kabel)
woolybulli (mit Kabel)
Gruß aus Hamburg,

Felix

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 542
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von PC-Doc » 11.03.2014 21:48

Hallo Hanno,
super arbeit, das gefällt mir.
Hab meinen Lenkstockschalter aus gebaut und siehe da, der hat ein Wasserventil und zusätzlich einen Elektroschalter mit einem rot/schwarzem Kabel. Hier mal ein Bild davon ohne Wasserventil: Bild Bild

Der Waschschalter schaltet Masse von einem braunen Kabel auf ein rot/schwarzes Kabel. Im ruhe zustand schaltet das braune Kabel die Masse auf die Befestigungsschraube. Denke, das hilft Störungen zu vermeiden.

Gruss
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

maxstein
T2-Autor
Beiträge: 6
Registriert: 03.09.2013 14:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von maxstein » 12.03.2014 15:24

Da hänge ich mich doch auch gerne noch dran:

T2 Grieche (mit Kabel)
bigbug (mit Kabel)
Harald (mit Kabel)
Peter E. (mit Kabel)
woolybulli (mit Kabel)
maxstein (mit Kabel)
T2b Grawomobil
Bild

Benutzeravatar
MCT
T2-Süchtiger
Beiträge: 277
Registriert: 06.03.2013 05:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 664
Wohnort: Heidelberg

Re: Scheibenwaschanlage auf elektrische Betätigung umbauen

Beitrag von MCT » 15.03.2014 11:28

Sehr schönes Projekt!
Wäre auch gerne dabei......
Mit Kabel bitte!

Gesendet von meinem GT-P3110 mit Tapatalk
Bild (PHOENIX)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 45 Gäste