Führungsschiene Fahreraumtüren

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
migl83
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 12.11.2016 22:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hohenpeißenberg

Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von migl83 » 07.02.2017 22:07

Hallo Leute,
bin ja auch gerade dran meine Türen zu machen und bin im Workshop, (der echt spitze ist!) darauf gestoßen das wohl anscheinend nicht alle Türen die Hintere Führungsschiene für die Fenster haben.
Es wird aber dann nicht mehr weiter darauf eingegangen.
Bei mir sind in beiden orginal Türen auch keine Führungsschienen drin und es sieht auch nicht so aus als wären da mal welche gewesen.
Sind die ab einem gewissen Baujahr entfallen?
VW T2b Mj.76
Gruß
Mathias
"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5678
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 07.02.2017 22:15

Hintere Führungsschiene für die Fenster
waren die nicht als Diebstahlschutz (gegen Aufhebeln der Türschlossarretierung z.B. per Draht) ab einem späteren Baujahr eingeführt...
Oder was meinst Du?

migl83
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 12.11.2016 22:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hohenpeißenberg

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von migl83 » 07.02.2017 22:41

Habe jetzt echt keinen blassen Schimmer was die hinteren Fensterführungsschienen für die Fenster mit Diebstahlschutz zu tun haben sollen :?
Aber Rolf hast du nicht sogar in dem Workshop geschrieben das deiner auch keine hat?!
Gruß
Mathias
"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5827
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von Norbert*848b » 07.02.2017 23:14

Hallo Mathias,
migl83 hat geschrieben:Bei mir sind in beiden orginal Türen auch keine Führungsschienen drin und es sieht auch nicht so aus als wären da mal welche gewesen.
Alles gut, ab MJ '76 sind die weggefallen. :)
Um Missverständnisse zu vermeiden, es ist sicherlich Pos 7 gemeint:
http://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+2 ... 837-72000/
... da hätte ich sogar noch die Teilenummer für: rechts 211 837 420 A, links 211 837 419 A

Edit: Nachteil war dann, dass manchmal gern die Seitenscheiben zerkratzten (und zwar am "U"-Blech der Türverstärkung :( )
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

migl83
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 12.11.2016 22:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hohenpeißenberg

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von migl83 » 07.02.2017 23:26

Abend,
ja genau ich meine die Pos.7.
Wenn die ab Mj.76 entfallen sind passt das ja so.
Danke für die Info :thumb:
Gruß
Mathias
"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 746
Registriert: 05.11.2013 14:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von Volvo-boy » 07.03.2017 11:23

Hallo,

kann es sein das diese SChiene schon früher weggefallen ist?
Bei meinem 1975er sind die nicht mehr montiert.
Auch ist der untere Halter für die Schraube nicht mehr vorhanden.
Jedoch der obere Halter welche mit hilfe der Drahtklammer die untere Schiene hält ist noch da.....nur bei der Fahrertüre.

Bei der Beifahrertüre muß der sich gelöst haben.....SChweißpunkte ausgebrochen.
IMG-20170306-WA0003.jpeg
Bei dem von der Fahrertüre sieht man auch schon leichte Riese.
IMG-20170306-WA0011.jpeg
Innen sieht man den Halter
IMG-20170306-WA0008.jpeg
Auf der Fahrerseite war es auch schwieriger das Dreieckfenster aus zu bauen, da man die runter gelassene Scheibe wegen dem Halter nicht so weit zurück schieben kann.

Hat das auch jemand von euch gehabt, einen gebrochenen Halter?

Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild

Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 746
Registriert: 05.11.2013 14:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von Volvo-boy » 07.03.2017 11:26

Hier noch zum vergleich...

Werkstattanleitung:
IMG-20170306-WA0014.jpeg
Bei mir in der Türe (unten) kein Halter für die Schraube
IMG-20170306-WA0016.jpeg
Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5827
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von Norbert*848b » 07.03.2017 17:52

Hallo Daniel,
Volvo-boy hat geschrieben:
07.03.2017 11:23
kann es sein das diese Schiene schon früher weggefallen ist?
Hm, ist mir leider nicht bekannt. Möglich wäre es aber auch, dass der Bus schon einmal neue Türen bekommen hat wenn ich einmal mutmaßen darf.
Bei meinem '72er habe ich da eine Mischung, Fahrertür noch alt mit besagter Schiene, Beifahrertür dann ohne und an der Lackierung konnte man nachvollziehen, dass die (zwischenzeitlich vor meiner Zeit) schon einmal neu kam.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 746
Registriert: 05.11.2013 14:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: Führungsschiene Fahreraumtüren

Beitrag von Volvo-boy » 07.03.2017 19:39

Hey,

da bin ich mir relativ sicher das die original sind, wie auch der Lack.
Bin der erste der da rum schleift.
Die einzige Stelle wo mal lackiert wurde, war an der Front.

Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 42 Gäste