[Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 746
Registriert: 05.11.2013 11:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von Volvo-boy »

Hallo,

hab mal geschaut und paar Bilder gemacht, mit Zollstock.

Hab nur einer noch...
Clip FLiegengitter 1
Clip FLiegengitter 1
Clip FLiegengitter 2
Clip FLiegengitter 2
Clip Fliegengitter 3
Clip Fliegengitter 3
Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild
Benutzeravatar
Tweety
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2008 17:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bochum

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von Tweety »

Hallo zusammen,
da ich damals ebenfalls erfolglos auf der Suche nach den Clips war, habe ich mir diese bei uns in der Firma auf einer SLA-Maschine (s. Stereolithographie) nachfertigen lassen.
Ausgangspunkt war ein Foto des Profils, das geht u.U. eleganter und genauer mit z.B. einem 3D-Scanner.
Die daraus resultierenden Daten (Step-File und/oder Stl-File?) kann ich bestimmt noch auftreiben und zur Verfügung stellen.
Ob das der Weisheit letzter Schluss ist, weiß ich nicht, SLA-Teile sind recht spröde (-2 beim vorsichtigen Einbau) und nicht sonderlich UV-stabil.

Gruß, Christoph
Benutzeravatar
dany
T2-Süchtiger
Beiträge: 359
Registriert: 18.05.2009 06:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von dany »

Hallo Christoph,

kannst du das file mal hochstellen? STL ist zwar glaube ich nicht wirklich geeignet, da es auch Feuchtigkeit aufnimmt und innert Wochen spröde wird, aber vielleicht kann man sowas anderweitig herstellen? Ich könnte mal mit einem unserer Fertigungstechniker sprechen.

Gruß Daniel
VW T2b Bus BJ 1973 1600ccm
VW T3 Kasten BJ 1982 1600ccm TD
VW T3 Pritsche BJ 1989 1700 ccm D
VW T5 Eurovan BJ 2004 2500 ccm TD
VW Käfer BJ 1970 1500 ccm
Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 746
Registriert: 05.11.2013 11:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von Volvo-boy »

Hallo Christoph,

hat das Teil funktioniert bzw. gepasst.
Die Daten wären interessant, da wir bei uns im Geschäft glaub ich auch so ein Kunststoffdrucker haben.
Bei uns werden Kleinserien bzw. Vorserienteile oft mit einer Silikonform nachgefertigt (glaub Stückzahl bis 100 Stück, oder so).

Müsste ich mal vorsichtig bei den richitgen Mitarbieter nachfragen ob das vielleciht möglich wäre....

Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild
Benutzeravatar
Tweety
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2008 17:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bochum

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von Tweety »

Hallo,
dany hat geschrieben:kannst du das file mal hochstellen?
Ja. Die Datei muss von .pdf in .stl umbenannt werden, mit der Endung .stl konnte ich hier nicht hochladen.
Volvo-boy hat geschrieben:hat das Teil funktioniert bzw. gepasst.
Gepasst ja, aber wie gesagt sind mir selbst bei vorsichtigen Einbau 2 zerbrochen. Ohne ein bißchen Dehnen und Drücken geht's ja nicht rein und die Teile sind halt spröde. Funktioniert kann ich noch nicht wirklich sagen. Das Fliegengitter hält und klappert auch während der Fahrt nicht, insofern Ziel erreicht. Ich hab allerdings noch keine richtige Reise gemacht und befürchte, dass die Dinger nur eine begrenzte Lebensdauer haben.
Wenn also jemand ein besseres Material/Fertigungsverfahren an der Hand hat - nur zu.

Gruß, Christoph
Dateianhänge
Clip_Fliegengitter.pdf
Datei in .stl umbenennen!
Benutzeravatar
Steve
T2-Süchtiger
Beiträge: 792
Registriert: 19.11.2011 18:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von Steve »

die andere Version, also die kleinen Knebel konstruiere ich gerade nach. Hab gerade erste Muster gedruckt und muss noch ein wenig die Form modifizieren. Wenn alles passt stelle ich die Daten gerne zur Verfügung.
Benutzeravatar
dany
T2-Süchtiger
Beiträge: 359
Registriert: 18.05.2009 06:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von dany »

Hallo Steve,

das wäre super, danke!

Gruß Daniel
VW T2b Bus BJ 1973 1600ccm
VW T3 Kasten BJ 1982 1600ccm TD
VW T3 Pritsche BJ 1989 1700 ccm D
VW T5 Eurovan BJ 2004 2500 ccm TD
VW Käfer BJ 1970 1500 ccm
Benutzeravatar
Steve
T2-Süchtiger
Beiträge: 792
Registriert: 19.11.2011 18:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von Steve »

die Form passt soweit ganz gut, hier zwei Bilder.
Das Muster ist auf einem sehr einfachen Durcker eines Arbeitskollegen gemacht, wenn man das professionell machen lässt wird das Ergebnis nochmal deutlich besser.
Hat jemand nen Tip wo man die Datei am besten zum Download hochläd?
Bild
Bild
Benutzeravatar
dany
T2-Süchtiger
Beiträge: 359
Registriert: 18.05.2009 06:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von dany »

Steve, die Teile sehen top aus! Hoffe es klappt mit der Datei.

Hier noch ein Bild vom aufbereiteten Gitter, Alu poliert, neu bespannt. Vielleicht wechsle ich das Netz noch durch ein schwarzes aus.
Dateianhänge
20140614_130247.jpg
VW T2b Bus BJ 1973 1600ccm
VW T3 Kasten BJ 1982 1600ccm TD
VW T3 Pritsche BJ 1989 1700 ccm D
VW T5 Eurovan BJ 2004 2500 ccm TD
VW Käfer BJ 1970 1500 ccm
Benutzeravatar
BO80
T2-Süchtiger
Beiträge: 165
Registriert: 17.05.2009 12:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Vöhringen
Kontaktdaten:

Re: [Workshop] Lamellenfenster auffrischen

Beitrag von BO80 »

Tweety hat geschrieben:Hallo,
dany hat geschrieben:kannst du das file mal hochstellen?
Ja. Die Datei muss von .pdf in .stl umbenannt werden, mit der Endung .stl konnte ich hier nicht hochladen.
Volvo-boy hat geschrieben:hat das Teil funktioniert bzw. gepasst.
Gepasst ja, aber wie gesagt sind mir selbst bei vorsichtigen Einbau 2 zerbrochen. Ohne ein bißchen Dehnen und Drücken geht's ja nicht rein und die Teile sind halt spröde. Funktioniert kann ich noch nicht wirklich sagen. Das Fliegengitter hält und klappert auch während der Fahrt nicht, insofern Ziel erreicht. Ich hab allerdings noch keine richtige Reise gemacht und befürchte, dass die Dinger nur eine begrenzte Lebensdauer haben.
Wenn also jemand ein besseres Material/Fertigungsverfahren an der Hand hat - nur zu.

Gruß, Christoph

Hallo Zusammen,

wieviele Clips braucht man eigentlich für ein fenster?

Gruß Ben
Antworten