sämtliche Umbaumaßnahmen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Raphael und T2b
T2-Profi
Beiträge: 54
Registriert: 30.06.2010 22:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: sämtliche Umbaumaßnahmen

Beitrag von Raphael und T2b » 16.01.2011 18:29

naja ich werd mal sehen wie es passt wenn ich 2 zähne hoch drehe.

hier noch nen foto
Dateianhänge
IMG013.jpg
Tischlerei Camperworks
Raphael Schlewinski

http://www.camperworks.net

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 691
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: sämtliche Umbaumaßnahmen

Beitrag von T2Tom » 16.01.2011 23:21

Raphael und T2b hat geschrieben:hast du etwas an den anschlagpuffern verändert? Abgeflext und höher wieder angeschweißt?
Meine Anschläge sind ganz weg (siehe Bild).

Wobei ich HeinzT2a in jedem Fall zustimme.
HeinzT2a hat geschrieben:........ würde ich die Anschläge zur Tieferlegung passend verändert wieder anschweißen.....................
............. lieber mal in Extremsituation oder wenn was bricht oder sonst was daneben geht, auf dem Anschlag sitzen als auf dem Traggelenk oder dass der Reifen im Radhaus oben hängt und das Rad blockiert.
Diese Methode wird u. a. auch von australischen Firma custom bugs and buses praktiziert.
Das ist auch zusehen in dem Buch How to Modify Volkswagen Bus.... auf Seite 49 (Klasse Buch - kaufen!!).
@merten: bei mir ist er jetzt gute 10 runter das reicht schon!
Bitte beachte doch diesen Bericht von Dave Palmer. Mehr als 75 mm Tieferlegung sind für die Traggelenke "ungesund", ja sogar gefährlich! Deshalb fahre ich auch die Kombination aus Tieferlegungsachsschenkel und verstellbarer Vorderachse.

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: sämtliche Umbaumaßnahmen

Beitrag von Harald » 17.01.2011 12:30

peter-dd hat geschrieben:unsere Meinung ist hier im Forum leider die Minderheit
Moin Leude,

das Zitat finde ich blöd. Ihr seid doch keine "Minderheit" wenn sich einige an solche Nummern einfach nicht ran trauen. Und die, die sich rantrauen würden, es aber nicht wollen, sind sicher nicht die Mehrheit. Das hält sich alles die Waage.

Aber zu Sache:

Ich gucke ja immer gerne in Typ4-Motorräume. Aber aus dem von Raphael werde ich nicht ganz schlau: was hast Du denn da für ein Konstrukt zum Zusatzgebläse? Sieht ein wenig wie Rohrpost aus ;-)

Ist das jetzt "nur" wegen der Optik oder ist da auch "was technisches" hinter?

Grüße,
Harald
Bild

Benutzeravatar
Raphael und T2b
T2-Profi
Beiträge: 54
Registriert: 30.06.2010 22:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: sämtliche Umbaumaßnahmen

Beitrag von Raphael und T2b » 17.01.2011 19:46

moin,
hab das gebläse bei ebay gekauft und als es dann zugestellt wurde hatte ich nicht genug schlauch.
da ich acryltischler bin, habe ich kurzer hand einfach son gebilde gefertigt.
naja ist auch nicht für immer, sieht ja eher aus wie nen turbo oder ähnliches.
sollte aber schon alles weitgehend original bleiben. :thumb:
hab heute den bus wieder ein wenig höher gelegt, so dass dieser jetzt gerade steht und und maximal bei starkem kurven fahren auf die anschlagpuffer drückt.
Tischlerei Camperworks
Raphael Schlewinski

http://www.camperworks.net

peter-dd
T2-Süchtiger
Beiträge: 441
Registriert: 23.07.2007 19:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dresden

Re: sämtliche Umbaumaßnahmen

Beitrag von peter-dd » 17.01.2011 21:25

das bild oben sieht sehr gut aus!!!!! gefällt mir gut - nicht nur das Fahrwerk

Benutzeravatar
B.C.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1926
Registriert: 05.05.2006 12:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 490

Re: sämtliche Umbaumaßnahmen

Beitrag von B.C. » 24.01.2011 22:44

Ich bin auch einer von diesen "Geradestellern" :versteck:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste