Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1061
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von bullijochen » 29.03.2016 20:14

Hallo Zusammen,
ich suche verzweifelt die Dichtung die unter die Deckel der WT kommt. Ich habe das vor kurzem hier im Forum gesehen das die ein Händler im programm habe finde es aber nicht mehr :wall: :wall:
Es handelt sich um die Deckel zwischen WT und Gebläsekasten. Da kommt innen eine Korkdichtung rein damit die sauber am WT anbdichten.
Teilenummer
021 256 325 A
021 256 326 A
Bitte bitte sag mir jemand wo ich das gesehen habe :hilfe: :hilfe:
Gruß Jochen

Benutzeravatar
whiley
T2-Süchtiger
Beiträge: 153
Registriert: 11.09.2015 22:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Stuttgart

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von whiley » 29.03.2016 22:41

evtl bei wagenteile, sind aber nicht mehr lieferbar... bin ebenfalls auf der suche danach.., :unbekannt:

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1061
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von bullijochen » 29.03.2016 23:33

Bei Porsche gibt es die für einen horrenten Preis und das ist schon mit super spezial Rabatt wie es sonst keiner bekommt.
Jetzt wollte ich erstmal sehen was die beim anderen kosten bevor ich die bestelle.
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5320
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 30.03.2016 09:11

Schon mal an selber schnitzen gedacht?
Aber bei meinem späten 1979er war da kein Kork, sondern Gummi, siehe Bild.
Wird ja auch nicht so heiß dort.

Bild

kannsnichlassen
T2-Süchtiger
Beiträge: 160
Registriert: 28.04.2010 20:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 831

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von kannsnichlassen » 03.04.2016 23:11

Hallo, ich habe das geschrieben, da ich sie selbst lange gesucht habe. Eine Seite gab es bei Wagenteile und die andere bei Ralfs VW Teile. Das ist allerdings schon ein paar Tage her, daher musst Du anfragen, ob es noch welche gibt.
Gruß Helmut

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1061
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von bullijochen » 04.04.2016 20:15

Mmmhh erst mal Danke für die Antworten. Bei mir lag die Dichtung im Falz vom Eärmerauscher drin fällt mir da so ein..Habt ihr da auch was drin? Im Deckel war gar nix drin bei mir wie ich ihn bekommen hab.
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5024
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von Norbert*848b » 04.04.2016 21:33

Hallo Jochen,
bullijochen hat geschrieben: Im Deckel war gar nix drin bei mir wie ich ihn bekommen hab.
Das haben andere auch bemerkt, siehe Justkampersforum:
http://www.justkampers.com/forum/viewto ... 5&t=161335
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:Schon mal an selber schnitzen gedacht?
Wäre das nicht sogar die Idee/Lösung?
1 m² Korkgummi für 13,50€, Temperatur bis 100°C
http://www.ebay.de/itm/Gummi-Kork-Gummi ... 2028572810
... R.Atwell hat auch selbst schnitzen müssen. :wink:
http://www.ratwell.com/technical/Heating.html
... dann scollen bis die Dichtungen erscheinen. Bemaßung leider nicht komplett. :?
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1061
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von bullijochen » 22.04.2016 21:12

Hallo Zusammen,
Ich habe eine Möglichkeit mir die Dichtungen machen zu lassen. Hat noch jemand Interesse? Kosten muß ich noch klären aber die werden auf jeden Fall günstiger als die bei Porsche. Die wollten für eine Dichtung 28€
Also wenn da ein paar zusammenkommen kann ich da ne Serie aufsetzen..
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5024
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von Norbert*848b » 23.04.2016 01:24

... frag bitte auch einmal bei Wagenteile nach ob die Bedarf haben, da ist der Katalog nämlich diesbezüglich dieser Position auch leergefegt. :wink:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
whiley
T2-Süchtiger
Beiträge: 153
Registriert: 11.09.2015 22:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Stuttgart

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von whiley » 23.04.2016 09:37

ich hätte interesse! :dog:

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1061
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von bullijochen » 23.04.2016 10:25

Hallo T2NJ72 warum sollte ich noch jemand zwischenreinschalten der nur Geld verdienen will? Dann wirds doch nur teurer für euch?
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5320
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 23.04.2016 11:05

T2NJ72 hat geschrieben:1 m² Korkgummi für 13,50€, Temperatur bis 100°C
ergibt einen Materialpreis von 0.10 € - bei diesem recht teuren Materialangebot, das für locker 200 Stück ausreicht.

Wäre es da nicht sinnvoller eine druckbare Schablone zu basteln
(Hinweise von Ratwell nachmessen, maßstabsgerecht zeichnen, gegenprüfen, Kopien machen)
und so eine Korkfetzen in Stücke für ein oder 2 Sets verteilt samt Zettel mit Schablone.
Dann kann jeder selbst zum Messer greifen und es bleiben überschaubare Beträge und Arbeit.

nur so mal als Idee... so hat man das früher gemacht zu Hobbythek Zeiten :wink:

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5024
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von Norbert*848b » 23.04.2016 12:42

Hallo Jochen,
bullijochen hat geschrieben:... warum sollte ich noch jemand zwischenreinschalten der nur Geld verdienen will? Dann wird's doch nur teurer für euch?
Danke für den Hinweis, so knapp wie ich das eingeworfen hatte, ist das natürlich missverständlich.
Gemeint hatte ich eigentlich, natürlich zunächst den Bedarf im Forum abzudecken. Im zweiten Schritt, um die Stückzahlen zu erhöhen und somit die Kosten zu senken, dann ggf. einen Händler mit ins Boot nehmen. :wink:
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:... und so eine Korkfetzen in Stücke für ein oder 2 Sets verteilt samt Zettel mit Schablone. Dann kann jeder selbst zum Messer greifen und es bleiben überschaubare Beträge und Arbeit.
:dafür: , die Idee hat doch was. :gut:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1061
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von bullijochen » 23.04.2016 14:09

Hallo Zusammen,
Danke für eure Hinweise. Ich will eigentlich nicht "tausende" Stück produzieren und fette Kohle verdienen ( deshalb werde ich auch nicht Wagenteile die Dichtungen anbieten) Ich wollte mir eigentlich ein paar Sätze machen lassen in den Keller legen und wenn ich sie brauche habe ich welche. Wenn der Kollege aber seinen Laser schon mal anschmeißt kann er vielleicht auch ein paar mehr durchlaufen lassen. Sicherlich keine >500 Stück. Der Kollege mach mir einen Gefallen. Wenn er jetzt für das Forum noch welche schneidet muß ich ihm auch ein paar Taler für seine Arbeit geben.
Das ganze sollte sich aber kleiner 100 Teile abspielen sonst macht er das sicherlich nicht. Der hat jetzt auch keine Profi Lasermaschine sondern nen kleinen für Modellbausachen die nicht auf Massenproduktion ausgelegt ist.
Wenn sich jemand nen Satz zum selber schnibbeln machen will kann er das gerne tun. Ich werde geschnittene Dichtungen liefern.
Ich habe auch gesehen das im WT auch noch ein Streifen Korkdichtung eingelegt ist den werde ich gleich mit drauf nehmen.
20160422_202109.jpg
hier mal das Bild vom ersten Prototyp der war noch aus Schaumstoff. Ich werde die Ecken etwas verrunden damit es besser zu schneiden ist.
20160422_204301.jpg
Hier sieht man das ich das eine Loch noch etwas versetzen muss damit es passt.

Ich werde dann weitere Bilder machen wenn ich die Optimierungen gemacht habe.

Gruß Jochen
Dateianhänge
20160422_204235.jpg

Benutzeravatar
Quis
T2-Süchtiger
Beiträge: 579
Registriert: 19.08.2007 22:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 111
Wohnort: Wien

Re: Dichtung für Deckel Wärmetauscher

Beitrag von Quis » 25.04.2016 23:22

Ich hätte auch Interesse an einem Satz der Dichtungen. :jump:
lg
Christof *111

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 30 Gäste