T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 150
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Sytronic1987 » 02.03.2018 11:14

Moin in die Runde,

wollte Euch mal wieder etwas auf dem Laufenden halten :jump: . Es geht auf die Zielgerade zu. Die Wagenheberaufnahme vorne rechts mit Querträger, Deckblech und Bodenblech ist fertig. Man war das ne Arbeit. Vorallem die aktuellen Temperaturen ziehen doch die Leerlaufzeit in die Länge bis die Halle trotz 17kW Heizgebläse über 10 Grad kommt. :)

Dazu gibt´s natürlich auch wieder ein Video :jump:

https://www.youtube.com/watch?v=bBMN5i-Q7nA&t=1s


Viele Grüße
Marvin

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4861
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Norbert*848b » 02.03.2018 14:41

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. :mrgreen:
Norbert*848b hat geschrieben:
01.02.2018 01:06
... schönes "Kino" ... wieder einmal., danke für's Teilen und die damit verbundene Mühe, uns hier auf dem Laufenden zu halten.
Sytronic1987 hat geschrieben:
02.03.2018 11:14
Vor allem die aktuellen Temperaturen ziehen doch die Leerlaufzeit in die Länge bis die Halle trotz 17kW Heizgebläse über 10 Grad kommt.
:respekt:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 150
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Sytronic1987 » 07.03.2018 18:07

Danke Norbert :)

und sobald der Bus beim Lackierer ist, gehen Deine Teile endlich mit zum Galvaniseur, hab mir da leider etwas Zeit gelassen um die Karosse fertig zu bekommen :versteck:

Oh gott ich kann´s gar nicht abwarten den Bus vom Lackierer zurück zu bekommen :mrgreen:
Leider wird das zu seinem 40. wohl nichts mehr werden. Produktionsdatum ist der 21.03.1978 :jump:


Grüße
Marvin

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 150
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Sytronic1987 » 14.04.2018 11:15

Abfaaaahrt :bier:
IMG-20180414-WA0003.jpg

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 150
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Sytronic1987 » 09.06.2018 10:24

Moin in die Runde,

bisher gabs keine bösen Überraschungen unterm Lack :jump:
IMG_20180605_224444_165.jpg
Genießt das Wetter, vielleicht bin ich nächstes Jahr dabei 8)
Marvin

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 150
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Sytronic1987 » 30.10.2018 16:37

Moin an alle,

ich wollte mich mal wieder zurück melden. Der Bus war jetzt lange beim Sandstrahlen und grundieren. Ich habe ihn schon ein paar Wochen zurück, war aber mit Sommer und Urlaub und so beschäftigt, sodass es am Bus nicht weiter ging. :bier:

Eigentlich wollte ich den Bus nachm Strahlen lackiert wieder haben, aber ihr wisst ja wie das so ist... Es kam unter dem Lack ein sehr gut gespachtelter Unfallschaden im Seitenteil mitte links zum Vorschein, der überraschend großflächig war. Dazu noch das eine oder andere kleine Loch rein gestrahlt, womit zu rechnen war. Kurzum, die Sandstrahlfirma + Karosseriebau + Lack hat einen Kostenvoranschlag von 30.000€ + gemacht und die dachten wirklich ich lasse den dort, weil er ja schonmal da ist... :banned: Er wollte für jedes Stecknadelkopf große Loch den gesamten Bereich erneuern. Beispielsweise das Bodenblech komplett neu, weil um den Wasserablauf von der Küche ein paar kleine Löcher waren. :stupid:

Naja, nun ist er wieder hier und ich werde die letzten Arbeiten selbst erledigen, aber seht selbst (Bilder lassen sich größer klicken):
1.jpg
6.jpg
5.jpg
4.jpg
2.jpg

Viele Grüße
Marvin

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 562
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Micky77 » 02.11.2018 23:14

Der Preis ist krass

Hast ja dasselbe Drehgestell wie Ich 😀
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 150
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Sytronic1987 » 19.08.2019 12:53

Moin in die Runde,

ich wollte mich nach langer Zeit mal wieder melden. Es ist ja wirklich verrückt, ich hätte nicht gedacht, dass das schwierigste an der Resto wird einen Lackierer zu finden. Letztes Jahr hatte ich bereits einen Termin abgemacht und als ich ihn bringen wollte, bekam ich einen Anruf, dass er den Betrieb leider schließen muss, da die Betriebsnachfolge von Vater auf Sohn / Tochter nicht geklappt hat.

Danach folgte eine Odyssee mit Anfragen bei unzähligen Lackierern, die entweder Wartezeiten von 2,5 - 3 Jahren in Aussicht stellten, oder nach einem halben Jahr äußerst zäher Kommunikation mit einem Abwehrangebot oder gar nicht antworteten. Mit fast einem Jahr Verspätung und 6 Monaten Warteliste habe ich nun einen Lackierer gefunden, der sich meinem Bus annimmt.

Bis dahin wollte ich Euch noch mit einem kleinen Video auf dem Laufenden halten :D

https://www.youtube.com/watch?v=UpVtu8PenYg


Viele Grüße
Marvin

Turbopaule
T2-Süchtiger
Beiträge: 334
Registriert: 01.11.2012 22:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nürnberg

Re: T2b Westfalia Berlin Restaurationsdoku

Beitrag von Turbopaule » 20.08.2019 23:06

Moin Marvin,

Geiles Video.

Dein Bus wird ja besser als vom Werk :thumb: :thumb: :thumb: .

Hoffe der Lacker arbeitet genauso gewissenhaft.

Paul
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste