Benzingeruch im Innenraum

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Henry73
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020 08:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von Henry73 »

Moin Moin,
Neben dem Problem mit dem Rückwärtsgang habe ich ein weiteres Problem und zwar habe ich regelmäßig Benzingeruch im Innenraum.
Alle Bezinleitungen sind neu und dicht.
Der Geruch tritt vermehrt bei Fahrten durch Rechtskurven auf und wenn der Bus an einer Steigung steht (Vorderseite nach oben). Liegt es an irgend einer Entlüftung? Wenn ja, welche könnte es verursachen.
Danke für die Hilfe
Henry
Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 471
Registriert: 06.07.2011 20:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von g_hill »

Hallo Henry,

du schreibst du hast alle Benzinleitungen gewechselt. Meinst du damit nur die Leitungen zwischen Tank und Vergaser oder hast du auch alle Gummis im Bereich Einfüllstutzen gewechselt? Hier liegt auch oft die Ursache für Undichtigkeiten. Wenn du schreibst "in Rechtskurven" riecht es fast danach (Einfüllstutzen rechts).
Es gibt zum Thema hier einen Workshop, lies dir den mal durch.

viewtopic.php?f=7&t=2063

P.S. die Schläuche der Tankentlüftung sollten grundsätzlich auch erneuert werden.

Viele Grüße
Hilmar

EDIT : so das bei meinem Bus aus (Typ4) : https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f ... 85#p131486
Bild
Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1885
Registriert: 13.04.2009 19:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 779

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von aircooled68 »

Tankentlüftung links ist undicht. Den Gummi sieht man nicht, den kann man nur fühlen. Hinter der Reserveradmulde im Motorraum ertasten. Da sind 2 Rohre, die mit einen Stück Schlauch verbunden sein müssen.

In einer Rechtskurve drückt es den Sprit nach links.
Bild
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779
Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 471
Registriert: 06.07.2011 20:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von g_hill »

aircooled68 hat geschrieben: 09.08.2020 13:23 In einer Rechtskurve drückt es den Sprit nach links.
:shock: ... in der Tat, so ist es wohl ....
Bild
Henry73
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020 08:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von Henry73 »

moin,
danke für Eure Tips.
Ich habe das Problem sofort entdeckt, nachdem ich die Schottwand entfernt hatte. Von den vier Verbindungsschläuchen der Entlüftung waren zwei eingerissen und einer schon komplett ab (der vordere auf deinem Bild).
Ich habe alle vier jetzt durch Benziinschläuche ersetzt und hoffe, dass es jetzt passt.
Grüße
Henry
Dateianhänge
p73112076rujc.jpg
Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 471
Registriert: 06.07.2011 20:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von g_hill »

Hallo Henry,

schön das es geholfen hat. Schau nochmal links und rechts vom Motorraum aus in die Ohren. Dort findest du noch zwei Schlauchstücke die leicht übersehen werden. Die solltest auch noch wechseln.
Viele Grüße
Hilmar
Bild
Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1885
Registriert: 13.04.2009 19:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 779

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von aircooled68 »

Ja, wie gesagt, der linke hinter der Reserveradwanne. Dazu muss man die Schottwand nicht wegmachen. Dieser wird gern und oft übersehen.
Bild
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779
Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 883
Registriert: 25.08.2012 16:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818

Re: Benzingeruch im Innenraum

Beitrag von suomi_bus*818 »

Da ist das Teil. Hier am Beispiel ohne Reserveradmulde.
Erik
Dateianhänge
20200810_144026.jpg
Bild
Bild
Antworten