K&K Holland, Westy im Neuzustand

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
DaSch
T2-Süchtiger
Beiträge: 195
Registriert: 24.04.2010 08:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von DaSch »

kunstlehrer hat geschrieben:"ja dann gib uns doch mal die Daten der Jungs überm Teich, damit man da evtl. was ergattern kann :dafür:"

Aufmerksam bei ebay usa schauen und dann die Jungs aus San Diego kontaktieren...
Und natürlich 10 Mille übern Teich überweisen.
Ganz einfach.
...oder auch nicht so einfach ;-) Dieser wurde schon bei Mobile angeboten ...wurde wohl überboten.

Gruß
Daniel
79er Helsinki 2,0

Bild
Benutzeravatar
kunstlehrer
T2-Meister
Beiträge: 129
Registriert: 23.11.2009 20:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von kunstlehrer »

Hallo,
verstehe ich grad nicht den Beitrag.
Der Angebotene ist nicht zu vergleichen mit den Bussen, die die Jungs aus San Diego anbieten, denke ich zumindest. Und: der hier angezeigte kostet 4800 €, 6500 inkl. shipping nach Rotterdam, evtl. rostfrei, sind doch halbwegs überschaubare Kosten (wobei man den Bus nicht gesehen hat, schlechte Schweißarbeiten, Lackierung scheint nicht gut zu sein, fehlende Innenausstattung etc.).
Wenn den K+K anbietet bist du aber locker mit 12.000-13.000 dabei.
Das meine ich ja...
Knut Kunstlehrer
Benutzeravatar
DaSch
T2-Süchtiger
Beiträge: 195
Registriert: 24.04.2010 08:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von DaSch »

Aber auch der Bus sollte 10TSD bei Mobile bringen K+K als gewerblicher versucht es eben mit einer Gewinnspanne von 80-100%, während sich der private mit 60% zufrieden gegeben hätte.
In welchem Zustand die Busse sind kann ich noch nicht so recht einschätzen. Aber natürlich ist ein optisch nicht mehr so schöner T2 x-mal besser, als einer der eine "Verkaufslackierung" verpasst bekommen hat.
Nach deinem Beitrag habe ich halt nur mal bei ebay.com geguckt und da ist mir der Bus halt sofort wieder aufgefallen.

Gibt es eigentlich seriöse Dienstleister, die sich um Begutachtung vor Ort und Verschiffung kümmern...und dabei bezahlbar sind?

Gruß
Daniel
79er Helsinki 2,0

Bild
Benutzeravatar
kunstlehrer
T2-Meister
Beiträge: 129
Registriert: 23.11.2009 20:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von kunstlehrer »

Meine Entscheidung war mein Onkel vor Ort. Wenn jemand da lebt, die Mentalität der Amis und generell Autos kennt war der für mich first choice.
Aber ich denke, ein wenig gucken, telefonieren, schreibe, rantasten und gesunder Menschenverstand reicht auch schon, um die richtigen Entscheidungen (genügend Kleingeld vorausgesetzt, was bei mir nicht der Fall ist).
NEn Dienstleister, der nicht richtig mitverdienen will gibts glaub ich nicht.
Benutzeravatar
Gringo
T2-Süchtiger
Beiträge: 1159
Registriert: 02.06.2008 16:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 378

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von Gringo »

Naja ich denke ganz so einfach ist die Sache denn doch nicht:

1. Vergesst Ihr die Einfuhrumsatzsteuer, auch wenn über Rotterdam reduziert, gibts die trotzdem nicht für lau
2. Transport Rotterdam - K&K
3. plus Kosten für K&K, den Bus ggf. fahrbereit zu machen, außerdem bei den höherpreisigen Bussen Austausch von Dichtungsgummis, Polstern, et cetera
4. plus die ganz normale Nebenalkulation eines Betriebs, der ca. 5-6 Angestellte hat

und schwupps kommen die ganz klar mit 80 - 100% Aufschlag. :wink:

Zudem haben die ja wohl wie ich gehört habe ne gut zahlende Kundschaft in England.

Und dann fällt mir der deutsche Privatvogel von letztens wieder ein, der seine 3 selbstimportierten Busse über ebay mal schnell verticken wollte, die dann allesamt weit vor seinen Mindestpreisen verreckt sind. Die waren auch alle superdupertoll, hatten nur faustgroße Löcher in der Batterieecke, ja nu is ja nix dolles, an einem We hat man die TÜV-fertig. Ha ha ha. :roll: Wer weiß, vll. sitzt er noch heute drauf. :wink: Also so einfach wie sich jetzt manche ausmalen ist das mit dem Busbusiness übern Teich mit Sicherheit nicht immer.
"Lieber die Sonne im Herzen, als Flschlft im Hirn"
Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2571
Registriert: 10.04.2007 21:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von ulme*326 »

boggsermodoa hat geschrieben:Wenn du das nachmachen willst, mußt du dir aber noch einen Sprachfehler zulegen:

Erster Schritt: wegfall der großschreibung

einer sofortigen einführung steht nichts mehr
im weg, zumal schon viele grafiker und
werbeleute zur kleinschreibung übergegangen
sind

zweiter schritt: wegfall der dehnungen und
schärfungen

diese masname eliminirt schon di gröste
felerursache in der grundschule, den sin oder
unsin unserer konsonantenverdopelung hat
onehin nimand kapirt

driter schrit: v und ph ersetzt durch f, z
ersetzt durch s, sch verkürtzt auf s

das alfabet wird um swei buchstaben redusirt,
sreibmasinen und setsmasinen fereinfachen
sich, wertfole arbeitskräfte könen der
wirtsaft sugefürt werden

firter srit: g, c und ch ersetst durch k, j
und y ersetst durch i

ietst sind son seks bukstaben auskesaltet, di
sulseit kan sofort fon neun auf swei iare
ferkürtst werden, anstat aktsik prosent
rektsreibunterikt könen nütslikere fäker wi
fisik, kemi oder auk reknen mer kepflekt
werden.

fünfter srit: wekfal fon ä-, ö- und ü-seiken

ales uberflusike ist ietst auskemertst, di
ortokrafi wider slikt und einfak. naturlik
benotikt es einike seit, bis dise
fereinfakung uberal riktik ferdaut ist,
fileikt ein bis swei iare. anslisend durfte
als nekstes sil di fereinfakung der nok
swirikeren und unsinikeren kramatik anfisirt
werden.

...und fertik war di holandise sprake


:thumb:
Also diese Herleitung ist einfach der Knaller! :gut:
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·
Benutzeravatar
OldieLiebe
T2-Süchtiger
Beiträge: 998
Registriert: 30.09.2009 09:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: K&K Holland, Westy im Neuzustand

Beitrag von OldieLiebe »

wunderwunderbar - kann ich mich nur anschließen - sehr gelungen :gut:
Herzliche Grüße Wanja

... lieber originell als Original.

Bild Bild
Antworten