Halterung Zusatzölkühler

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Slowrider*901
T2-Süchtiger
Beiträge: 171
Registriert: 01.07.2017 20:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 901
Wohnort: Osnabrück

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Slowrider*901 » 10.08.2019 11:56

Hallo,

um die Platzverhältnisse an der CSP Adapterplatte beim Typ 4 Motor für den Ölkühlerabgang etwas zu entspannen besteht die Möglichkeit einen anderen Ölfilter zu nutzen, der Filter selbst ist dann aber etwas länger :

Normaler Ölfilter :
MANN 920/17. Durchmesser 93mm Länge 95mm

Schlanker Ölfilter :
MANN 917/5. Durchmesser 76mm Länge 123mm

Durch die Adapterplatte erhöht sich die Gesamtlänge mit dem „schlanken“ Ölfliter nochmals, so dass der Ölfilter etwas nach unten rausschaut, aber die Platzverhältnisse zwecks Verlegung der Ölschläuche verbessern sich durch diese Maßnahme doch merklich und nicht jeder Anwender ist Offroad unterwegs.
Gruß Markus ......

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit :thumb:

Bild

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 184
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Duetto » 25.08.2019 17:02

Der Vorbesitzer meines Wagens hatte die Halterung von Matthias schon verbaut, die Schläuche aber etwas rustikal quer unter der Ölwanne nach vorne geführt, also am tiefsten Punkt wenn man aufsetzt. Im Zuge einer Motorrevision habe ich mich auch dieses Themas angenommen und möchte Euch meine Lösung kurz vorstellen.

Ich hatte im Vorfeld alle möglichen Ansätze bezüglich der Anschlüsse an den Sandwichadapter hier im Forum durchgelesen und dann, inspiriert durch die Lösung von Hugo https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f ... ng#p197924, in Verbindung mit Modifikationen die Thomas durchgeführt hat, folgendes umgesetzt:

1. Adapterplatte und Schrauben der Hohlschraube ca 1,5 mm abgefräst:
Ök1.jpg
2. Aus nahtlos gezogenem Hydraulikrohr 15*1,5 mm etwas gebogen:
Ök2.jpg
3. und mit ein paar Schlauchnippeln verlötet:
Ök3.jpg
4. nochmal anprobiert:
Ök4.jpg
5. und gelb verzinkt:
Ök5.jpg
...

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 184
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Duetto » 25.08.2019 17:09

...

6. das Konstrukt sieht dann so aus:
Ök6.jpg
7. Trotzdem noch eng, aber alles hat genug Freigang:
Ök7.jpg
8. Noch einen Halter angefertigt, der zwei originale Anschraubpunkte vom darunter liegenden Motorblech aufnimmt und ein neues Loch darin:
Ök8.jpg
So ist die Konstruktion relativ schlank und trägt nicht so auf:
Ök9.jpg
Ök10.jpg
...

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 184
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Duetto » 25.08.2019 17:14

...

Ich führe die Schläuche, angeschlossen mit ordentlichen Spannbackenschellen, hoch über das Getriebe und rechts dann an zwei Edelstahlrohre angeschlossen, zum Bug:
Ök11.jpg
Ich hatte vorher schon den kleinen OC21-Filter gefahren, wollte aber einen mit Rücklaufsperrventil und habe verschiedene andere einmal ausprobiert:
Ök12.jpg
Derzeit fahre ich den Golffilter mit Lösenocke, es gehen aber auch noch andere:
Filter.PNG
Die ganze Geschichte hat sich nun seit 2 Monaten und mehr als 3.000 km bewährt. Stabil, dicht, alles gut.

Gruss,
Uli

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 654
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von T2Tom » 25.08.2019 22:01

Hallo Uli,

tolle Arbeit ..... klasse Umsetzung und sehr leckere Ausführung. :gut:
So etwas kostet richtig viel Zeit.
Wenn ich "Deine Handschrift" sehe, würde ich sagen: der Weg ist das Ziel.

Grüße aus der Pfalz
Tom
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 184
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Duetto » 25.08.2019 23:13

Oh, ein Lob von einem der selbst immer die feinsten Sachen auf die Beine stellt: vielen Dank!

Wenn ich etwas mache, dann mache ich es gerne so gut ich es eben kann.

Wer möchte, kann sich das live nächstes WE beim JT in Bregenz ansehen, ich bin da.

Gruss,
Uli

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1056
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von bullijochen » 26.08.2019 17:11

Sehr schöne Umsetzung :gut: :gut: Ich wollte das genauso machen. Bin aber am Anschluss an den Ölfilteradapter gescheitert Hab bisher noch mechanische Bearbeitung desselbigen gescheut. Werde ich nun aber umsetzen.. fehlt nur noch die Zeit :heul: :heul:
werde aber von dir das eine oder andere abschauen.
Hast du selber verzinkt? wie geht das? gibt es da nen "Bausatz" mit den Mittelchen? Ich weiß wie man galvanisch beschichtet.
wäre interessant was du dir da zusammengebastelt hast..
Gruß Jochen

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 184
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von Duetto » 26.08.2019 17:26

bullijochen hat geschrieben:
26.08.2019 17:11
[...]
Hast du selber verzinkt? wie geht das? gibt es da nen "Bausatz" mit den Mittelchen? [...]
Da ich das schon immer mal ausprobieren wollte, hatte ich mir auch England ein Kit bestellt: https://www.gaterosplating.co.uk/index. ... uct_id=231

Das funktionert super! Du brauchst nur noch ein Netzteil, Wannen, Mengen an dest./entmineralisiertem Wasser und ggf. Salzsäure zum entrosten. Das war mein erstes Teil:
zink.jpg
zink2.jpg
Gutes Gelingen!

Uli

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 654
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von T2Tom » 26.08.2019 19:40

Duetto hat geschrieben:
26.08.2019 17:26
bullijochen hat geschrieben:
26.08.2019 17:11
[...]
Hast du selber verzinkt? wie geht das? gibt es da nen "Bausatz" mit den Mittelchen? [...]
Da ich das schon immer mal ausprobieren wollte, hatte ich mir auch England ein Kit bestellt: https://www.gaterosplating.co.uk/index. ... uct_id=231
DANKE für die Info!
Diese Frage hatte mich auch noch brennend interessiert, aber Jochen war schneller.

Grüße aus der Pfalz
Tom

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1056
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Halterung Zusatzölkühler

Beitrag von bullijochen » 26.08.2019 20:54

T2Tom hat geschrieben:
26.08.2019 19:40
DANKE für die Info!
Diese Frage hatte mich auch noch brennend interessiert, aber Jochen war schneller.

Grüße aus der Pfalz
Tom
wie sagt der Schwabe so schön: zwoi domme oin Gedanke :thumb: :thumb:
Danke Uli sieht super aus..
Gruß Jochen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste